Anmelden Mitglied werden

Amlinger & Sohn

Deutschland Mosel Terrassenmosel

Amlinger & Sohn
Das Weingut liegt in der Gemeinde Neef (Bereich Burg Cochem) im deutschen Anbaugebiet Mosel. Das Wappen der traditionsreichgen Familie stammt von 1570. Im Jahre 1997 wurde das Landgasthaus „Zur Blauen...
Name: Amlinger & Sohn
Gründungsjahr: 1570
Adresse: Addresse 56858 Neef, Deutschland
Anbaugebiet: Mosel
Bereich: Terrassenmosel
Anbaufläche: 16 ha
Inhaber: Hans-Peter Amlinger
Verwalter: Christian Amlinger
Geschäftsführer: Hans-Peter Amlinger
Kellermeister: Sebastian Layendecker
Telefon: Telefon
Fax: Fax
Produkte und Services: Restaurant, Heuriger, Buschenschank etc., Zimmer zu vermieten
Website: www.amlinger.de
Verbände: Generation Riesling
Öffnungszeit:
20. März bis 1. November Mo-Sa 8-19 Uhr Sonn- und Feiertags 8-14 Uhr 1. November bis 20. März Mo-Fr 8-16 Uhr nach Anmeldung Tel. 0 65 42 - 29 62 Sa 10-14 Uhr nach Anmeldung Tel. 0 65 42 - 29 62 Sonn- und Feiertags geschlossen Landgasthof, Ferienwohnungen, Gästezimmer.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
Amlinger & Sohn, Neef ist Premium-Mitglied von wein.plus und unterstützt damit diese Weinkritiken. Vielen Dank!

Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Amlinger & Sohn. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.

0.75 L
Nr. 67, "Anonym?us"
86 WP - Sehr gut
9,90 €
Beschreibung: Ganz leicht süßlicher Duft nach eingemachten dunklen Beeren und Kirschen mit pfeffrig-gewürzigen Aro...
0.75 L
2017 Neef Petersberg trocken AAA Nr. 31.2
86 WP - Sehr gut
9,90 €
Beschreibung: fester, herber, etwas rauchiger Duft nach überwiegend schwarzen Beeren und ein wenig Kirschen mit le...
0.75 L
2018 AAA Nr. 10 "Orange"
87 WP - Sehr gut
12,00 €
Beschreibung: Floraler, vegetabiler, hefiger und pilziger Duft nach Zitrusfrüchten, Kernobst und ein wenig roten B...
0.75 L
2019 Neef Frauenberg Riesling Kabinett Nr. 24
84 WP - Gut
6,90 €
Beschreibung: Ganz leicht kräuteriger Duft mit hellen gelbfruchtigen Aromen und floralen Nuancen. Ganz leicht gede...
0.75 L
2019 Chardonnay trocken AA Nr. 5.1
83 WP - Gut
6,90 €
Beschreibung: Pflanzlicher und nussiger Duft mit zurückhaltenden gelbfruchtigen Noten. Recht süße, eher weiche Fru...
0.75 L
2019 Neef Frauenberg Riesling Auslese AAA Nr. 25
86 WP - Sehr gut
8,90 €
Beschreibung: Süßliche, etwas pflanzliche Nase mit Steinobstnoten und einem Hauch Zitrusfrüchte. Sehr süße Frucht...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Neef (Bereich Burg Cochem) im deutschen Anbaugebiet Mosel. Das Wappen der traditionsreichgen Familie stammt von 1570. Im Jahre 1997 wurde das Landgasthaus „Zur Blauen Traube“ eröffnet. Es werden auch Gästezimmer und Ferienwohnungen vermietet. Der Betrieb wird von Hans-Peter Amlinger geführt, Sohn Christian Amlinger ist nach Abschluß des Studiums zum Dilpom-Wirtschaftsinformatiker und Praktika in diversen Weingütern seit 2006 im Betrieb tätig.

Die Weinberge umfassen zehn Hektar Rebfläche in den Einzellagen Abtei Klosterstuben und Calmont (Bremm), Frauenberg, Petersberg und Rosenberg (Neef) sowie Brautrock (Bullay). Es werden die Weißweinsorten Riesling, Chardonnay, Bacchus, Weißburgunder (Pinot Blanc), Grauburgunder (Pinot Gris), Müller-Thurgau, Elbling und Optima, sowie die Rotweinsorten Spätburgunder, Frühburgunder, Dornfelder, Regent, Dunkelfelder, Cabernet Dorsa und Schwarzriesling (Pinot Meunier) kultiviert und verarbeitet.

Durch selektive Handlese in mehreren Gängen gelangt nur gesundes und reifes Traubengut zur schonenden Verarbeitung mit Ausnützung der Schwerkraft. Die Vinifikation wird nach nichtinvasiver Regel mit möglichst wenigen Eingriffen durchgeführt. Nach einer genau auf die Sorte abgestimmten pneumatischen Pressung und Entrappung erfolgt die temperaturgesteuerte Gärung in und je nach Weintyp der Ausbau im Stahltank oder in Barrique. In witterungsmäßig geeigneten Jahren werden auch Eisweine produziert. Außerdem werden auch flaschenvergorene , verschiedene Edelbrände (Trester, Hefe, Wein, Früchte), Liköre, Traubensäfte und Traubenkernöl erzeugt. Das Weingut ist Mitglied der Vereinigung Generation Riesling.

Amlinger & Sohn Region: Deutschland Mosel Terrassenmosel
Eines der besten Weingüter der Region
wein.plus Business Premium-Mitglied

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.