wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Aslanis Family Winery
Weingut Weine

Weißwein 2018 P.G.I. Makedonikos Malagousia Dry, Makedonien / Μακεδονία, Griechenland

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 13.5%
Süßegrad: Dry
Preis: 11,70 €
Bio-Kennzeichnung: Biowein
Flaschenverschluss: Naturkork
Rebsorte: Malagousia
Lot-/Prüfnummer: #AsFa-L02019

Weinbeschreibung:

Zuletzt bewertet: 26. Mai 2020

Das antike Makedonien (Mazedonien, Makedonía) am Nordwestrand der Ägäis war ein Königreich in Nordgriechenland und stieg unter König Philipp II. (359-336 v. Chr.) zur Großmacht auf. Dieser beherrschte fast die gesamte Balkanhalbinsel. Seinem Sohn Alexander dem Großen (356-323 v. Chr.) diente Makedonien nur als Basis für seine Kriegszüge. Die makedonischen Könige waren für ihre Trinkfestigkeit bekannt und Alexander wurde angeblich bei einem Trinkgelage erschlagen. Im Jahre 167 vor Christi brach das Reich zusammen und kam unter römische Herrschaft. Bei der Teilung des römischen Imperiums wurde im Jahre 395 die Provinz zum Byzanthinischen Reich geschlagen. Nach...

Die griechische Weinbaugeschichte begann sozusagen mit einem Seitensprung des obersten Gottes Zeus mit der schönen Seméle (Tochter der Harmonia, Göttin der Eintracht), der zur Geburt von Dionysos führte, dem Gott des Weines, der Freude, der Trauben, der Fruchtbarkeit und der Ekstase. Das antike Griechenland bzw. auf Grund archäologischer Funde vor allem die Insel Kreta gilt als eine der „Wiegen der europäischen Weinkultur“. Bereits in der mykenischen Kultur im 16. Jahrhundert vor Christi (Mykene = nordöstliches Peloponnes) gab es Weinbau, worauf aufgefundene Amphoren hinweisen. Wein war wichtiger Bestandteil der Trinkkultur des...

Die weiße Rebsorte stammt aus Griechenland. Synonyme sind Malagouzia, Malagoussia, Malagousia Blanc, Malagoyzia, Malaouzia, Melaouzia, Malaoyzia und Melaoyzia. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Sie kommt vermutlich aus dem Bereich um die Hafenstadt Nafpakos im Westen des Festlandes. Die nahezu ausgestorbene Rebe wurde Mitte der 1970er-Jahre von Professor Vassilis Logothetis wiederentdeckt und gewinnt zunehmend an Bedeutung. Die früh reifende Rebe ist anfällig für Botrytis und Falschen Mehltau, aber widerstandsfähig gegen Dürre. Sie erbringt körperreiche, duftige Weißweine mit Pfirsich- und Aprikosenaroma und leichtem Muskatton. Die Sorte wird...

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 148.540 Weine und 23.325 Produzenten, davon 2.228 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe