wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Bodegas Frontonio
Weingut Weine

Weißwein 2016 D.O. Campo de Borja Garnacha Tinta-Syrah Cuevas de Arom, Aragón, Spanien

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 14.5%
Preis: 15,20 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Registrationsnummer: #Fron-L180706

Weinbeschreibung:

Zuletzt bewertet: 12. Dezember 2018

Der nach der gleichnamigen Stadt benannte DO-Bereich liegt in der Provinz Zaragoza in der nordostspanischen Region Aragonien. Die namengebende adelige Familie Borja wurde im Mittelalter als Adelsgeschlecht Borgia in Italien berühmt-berüchtigt. Im Jahre 1455 wurde Alfonso de Borja (1378-1458) als Calixtus III. zum Papst gewählt, dem später Rodrigo de Borja (1431-1503) als Alexander VI. folgte. Diese Familie besaß viele Weingüter in Aragonien. Großen Einfluss auf die alte Weinkultur hatte das (außerhalb des Bereiches liegende) Kloster Veruela. Die Weinberge auf Lehm- und Kalkboden umfassen rund 7.400 Hektar Rebfläche in hügeligem Gelände in einer Seehöhe von 350 bis 700...

Eine der 17 Regionen Spaniens (span. Aragón) mit drei Provinzen im Nordosten der iberischen Halbinsel, die das breite Tal des Ebro umfasst. Sie liegt zwischen Katalonien (östlich) und Navarra (westlich). Im 11. Jahrhundert entstand hier nach dem Abdrängen der Mauren nach Süden ein eigenständiges Königreich, das zwischenzeitlich die Balearen, Navarra und Sizilien, sowie ab dem 12. Jahrhundert auch Katalonien umfasste. Es bestand bis gegen Ende des 15. Jahrhunderts und wurde dann mit anderen Gebieten dem spanischen Reich eingegliedert. Weinbau wurde hier bereits seit dem 2. Jahrhundert v. Chr. betrieben. Im Norden an der Pyrenäengrenze zu Frankreich...

Der Weinbau in Spanien hat eine uralte Tradition, denn bereits 3000 Jahre v. Chr. wurden Weinreben kultiviert. Die Phöniker gründeten um 1100 v. Chr. die Stadt Gadir (Cádiz) und betrieben regen Handel mit Wein im Mittelmeerraum. Die erste Blütezeit gab es 200 v. Chr., denn die Römer liebten den Wein aus Baetica (Andalusien). Die Entwicklung wurde durch den Einfall der Mauren im Jahre 711 gestoppt. Aus religiösen Gründen rodeten die Moslems große Teile der Weinberge oder erlaubten nur die Produktion von Rosinen. Sie brachten die Kunst der Destillation mit, was aber nicht für alkoholische Getränke, sondern ätherischer Öle, als...

Die rote Rebsorte stammt aus Spanien und zählt zur Gruppe der Garnacha-Sorten (siehe dort die Abstammung). Es gibt weit über hundert Synonyme, die auf das hohe Alter und die weite Verbreitung der Rebe in vielen Ländern hinweisen. Die wichtigsten alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Blauer Alicant (Deutschland); Alicante de Pays, Alicante Grenache, Alicante Noir, Alicante Spagna, Bois Jaune, Gamay Perugino, Granache, Grenache, Grenache Noir, Navarre de la Dordogne, Redonda, Roussillon, Sans Pareil (Frankreich); Aleante, Aleante di Rivalto, Aleante Poggiarelli, Cannoao, Cannonaddu, Cannonadu, Cannonadu Nieddu, Cannonao, Cannonatu,...

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Es gibt über 80 Synonyme, die das hohe Alter und die weltweite Verbreitung bezeugen. Die wichtigsten aus historischer Sicht sind Hermitage, Shiraz (Australien), Candive, Marsanne Noir, Petite Sirrah, Petite Syrah, Scyras, Sérène, Serine, Sira, Sirac, Sirah, Syra, Syrac (Frankreich); Balsamina, Neiretta Cunese, Neiretta del Monregalese, Neiretta del Rosso, Neiretta di Pinerolo, Neiretta di Saluzzo, Zagarese (Italien); Neretto del Beinale (Spanien); Shiraz (Südafrika); Zizak (Montenegro). Trotz scheinbar darauf hindeutender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den...

Link auf diesen Wein kopieren:
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 143.046 Weine und 22.855 Produzenten, davon 2.331 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe