wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weingut Weine

Rotwein 2007 P.D.O. Rodos (O.P.A.P.) / Ρόδος Mandilaria trocken Chevalier de Rhodes, Aegaeische Inseln / Νησιά Αιγαίου, Griechenland

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 11.5%
Preis: 6,50 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Edelstahl
Rebsorte: Mandilaria
Lot-/Prüfnummer: #Cair-L25099

Weinbeschreibung:

Zuletzt bewertet: 2. Juli 2009

Mit rund 1.400 km² die größte Insel der Dodekanes-Gruppe und viertgrößte Griechenlands im Ägäischen Meer. Sie wird auch als „Perle des Mittelmeeres“ bezeichnet. Die Hauptstadt mit drei Häfen heißt ebenfalls Rhodos, die zweitwichtigste Stadt ist Lindos. Die Insel liegt zwischen den drei Kontinenten Europa, Asien und Afrika und hatte deshalb bereits in der Antike große Bedeutung für den Handel. Wahrscheinlich brachten schon vor den Griechen die Phöniker den Weinbau auf die Insel. Nach Homer (8. Jhdt. v. Chr.) nahm Rhodos mit neun Schiffen am Trojanischen Krieg teil. Im Jahre 408 vor Christi...

Das nordöstliche Nebenmeer des Mittelmeeres zwischen der Ostküste Griechenlands und der Türkei ist nach der griechischen Sagengestalt Ägeus, dem König von Athen und Vater des sagenhaften Helden Theseus - benannt. Hier liegen unzählige Inseln bzw. Inselgruppen wie zum Beispiel Dodekanes, Sporaden und Kykladen (Zykladen). Die meisten davon wurden 1000 vor Christi von den Griechen besiedelt. Weinbau und Weinkultur hat auf vielen dieser Inseln eine uralte Tradition. Schon in der Antike wurden hier die besten griechischen Weine produziert, die bis nach Rom geliefert wurden. Auf Chios (Khios) starb der Dichter Homer (8. Jhdt. v. Chr.),...

Die griechische Weinbaugeschichte begann sozusagen mit einem Seitensprung des obersten Gottes Zeus mit der schönen Seméle (Tochter der Harmonia, Göttin der Eintracht), der zur Geburt von Dionysos führte, dem Gott des Weines, der Freude, der Trauben, der Fruchtbarkeit und der Ekstase. Das antike Griechenland bzw. auf Grund archäologischer Funde vor allem die Insel Kreta gilt als eine der „Wiegen der europäischen Weinkultur“. Bereits in der mykenischen Kultur im 16. Jahrhundert vor Christi (Mykene = nordöstliches Peloponnes) gab es Weinbau, worauf aufgefundene Amphoren hinweisen. Wein war wichtiger Bestandteil der Trinkkultur des...

Die rote Rebsorte stammt aus Griechenland; und zwar von Inseln in der östlichen Ägäis. Synonyme sind Amorgiano, Amorghiano, Dombrena Mavri, Domvrena Mavri, Doubraina Mavri, Doubrena Mavri, Doumbrena Mavri, Doumpraina Mavri, Doumprena Mavri, Doympraina Mavre, Doympraina Mavro, K’ntoura Kai M’ntoura, Kontoura, Koudouro, Koutoura, Koutouro, Koundoura Mavri, Koundouro, Kountoura, Kountoura Mavri, Koyntoura, Kytoura, Mandelaria, Mantilari, Mantilaria und Montoyra. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Gemäß DNA-Analysen ist die weiße Sorte Savatiano (Kountoura Aspri) keine farbliche Mutation, worauf das Synonym Kountoura Mavri hindeutet.

Mandilaria - Weintraube und Blatt

Die...

Link auf diesen Wein kopieren:
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 145.373 Weine und 22.930 Produzenten, davon 2.434 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe