wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Capezzana

Italien Toskana

Weingut Weine Dateien 3
Name: Capezzana
Gründungsjahr: 1925
Adresse: Addresse 59015 Carmignano, Italien
Anbaugebiet: Toskana
Anbaufläche: 70 ha
Inhaber/in: Contini Bonacossi Family
Verwalter/in: Filippo + Benedetta Contini Bonassi
Geschäftsführer/in: Giovanni Contini Bonacossi, Vertriebsleiterin: Beatrice Contini Bonacossi
Kellermeister/in: Benedetta Contini Bonassi
Önologe / Önologin: Franco Bernabei
Telefon:
Fax:
Website: www.capezzana.it
Social Media:
Verbände: Consorzio del Carmignano & Donne del Vino & Movimento Turismo del Vino
Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Capezzana. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.
Produzent von erstklassigen Weinen, die auch im internationalen Vergleich regelmäßig zu den besten ihrer Art gehören.
Capezzana
Das Weingut „Tenuta di Capezzana“ liegt in der Gemeinde Carmignano (Provinz Prato) in der italienischen Region Toskana. Ein Pachtvertrag aus dem Jahre 804 bezeugt, dass schon vor 1200 Jahren in Capezz...

Verkostete Weine 39 Weine Zeige ALLE

Lieblingswein der Redaktion
0.75 l
2008 Carmignano DOC "Villa di Capezzana"
Bis 50.00 €
91 WP - hervorragend
Beschreibung: Fester, etwas nussig-holzwürziger und tabakiger Duft nach reifen überwiegend dunklen Beeren mit getr...
0.75 l
2006 Toscana IGT "Ghiaie Della Furba"
Bis 30.00 €
89 WP - sehr gut
Beschreibung: Warmer, etwas entwickelter Duft nach sehr reifen dunklen Beeren und ein wenig Kirschen mit ätherisch...
0.75 l
2018 Carmignano DOCG "Villa di Capezzana"
25.00 €
90 WP - hervorragend
Beschreibung: Herber, fester Duft nach schwarzen Beeren und ein wenig Kirschen mit einem Hauch Teer und getrocknet...
0.75 l
2019 Barco Reale di Carmignano DOC
13.00 €
87 WP - sehr gut
Beschreibung: Klarer, straffer, relativ kühler Duft nach schwarzen Beeren und ein wenig Kirschen mit angetrocknet-...
Lieblingswein der Redaktion
0.375 l
2013 Vin Santo di Carmignano DOC Riserva
50.00 €
97 WP - groß
Beschreibung: Fester, komplexer und tiefer, deutlich oxidativer Duft nach getrockneten gelben Früchten und Blüten,...
0.75 l
2017 Toscana IGT "Ghiaie della Furba"
36.00 €
91 WP - hervorragend
Beschreibung: Fester, relativ frischer, ganz leicht rauchiger, getrocknet-pflanzlicher bis kräuteriger und pfeffri...

Das Weingut „Tenuta di Capezzana“ liegt in der Gemeinde Carmignano (Provinz Prato) in der italienischen Region Toskana. Ein Pachtvertrag aus dem Jahre 804 bezeugt, dass schon vor 1200 Jahren in Capezzana Olivenbäume und Rebstöcke angebaut wurden. Das Weingut hat eine lange und wechselhafte Geschichte mit vielen Besitzern. Dies waren u. a. die mit den Medici verwandte Familie Cantucci, Marchesi Bourbon del Monte, Adimari Morelli, Franchetti Rothschild und schließlich seit 1920 die Familie Contini Bonacossi. Der älteste Teil der Gebäude stammt aus dem 15. Jahrhundert, die Villa und der Weinkeller aus dem 16. Jahrhundert. Als Vertriebsleiterin ist Beatrice Contini Bonacossi, als Önologe Franco Barnabei und als Winemaker Benedetta Contini Bonacossi verantwortlich.

Der Gesamtbesitz umfasst insgesamt 650 Hektar Landfläche, davon 140 Hektar Olivenhaine und 70 Hektar Rebflächen. Es werden die Weißweinsorten Trebbiano Toscano (ein weingutseigener Klon), Chardonnay und San Colombano (Verdea), sowie die die Rotweinsorten Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Canaiolo Nero, Merlot und Syrah kultiviert und verarbeitet. Die Bewirtschaftung erfolgt bereits seit vielen Jahren nach Regeln des von BIOAGRICERT zertifizierten Biologischen Anbaus für Weine und Olivenöle.

Die Premiumweine des Hauses sind die beiden DOCG-Rotweine Carmignano „Villa di Capezzana“ (80% Sangiovese und 20% Cabernet Sauvignon; ausgebaut 12 Monate im Tonneaufass und 12 Monate in der Flasche) und Trefiano (80% Sangiovese, 10% Cabernet und 10% Canaiolo Nero; ausgebaut 16 Monate im Tonneaufass und über ein Jahr in der Flasche), sowie der IGT-Wein „Ghiaie della Furba“ (60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot und 10% Syrah; ausgebaut ein Jahr in Barrique, zwei Jahre in der Flasche). Jährlich werden rund 350.000 Flaschen Wein produziert. Rund 55% gehen in den Export vor allem nach England, USA, Deutschland und Kanada. Das Weingut ist Mitglied der Vereinigungen Donne del vino, Strada del vino und Movimento turismo del vino.

Auszeichnungen von Weinwettbewerben

Jahr Wettbewerb Wein Auszeichnung
2016 Emozioni dal Mondo Ghiaie della Furba, 2012, IGT Rosso di Toscana Gold
Capezzana Region: Italien Toskana
Eines der besten Weingüter des Landes
wein.plus Business Premium-Mitglied
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 154.764 Weine und 24.128 Produzenten, davon 2.472 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster Redaktionsplan

Veranstaltungen in Ihrer Nähe