Anmelden Mitglied werden

Cascina I Carpini snc

Italien Piemont

Weingut Weine Dateien 14
Cascina I Carpini snc
Das Weingut liegt in der Gemeinde Pozzol Groppo (Provinz Alessandria) in der italienischen Region Piemont. Es wurde im Jahre 1998 von Paolo Carlo Ghislandi gegründet; der erste Wein wurde 2004 abgefül...
Name: Cascina I Carpini snc
Gründungsjahr: 1998
Adresse: Addresse 15050 Pozzol Groppo, Italien
Anbaugebiet: Piemont
Anbaufläche: 10 ha
Inhaber: Ghislandi Family
Verwalter: Paolo Carlo Ghislandi
Geschäftsführer: Paolo Carlo Ghislandi
Telefon: Telefon
Fax: Fax
Website: www.icarpini.it
Social Media:
Verbände: FIVI | Federazione Italiana Vignaioli Indipendenti
Öffnungszeit:
Ab dem Jahr 2008 fuehren wir die Nummerierung unserer Flaschen auf dem Etikett ein, um dem Kunden eine groessere Sicherheit und ein Nachverfolgen unserer strengen Produktionsregeln zu gewaehrleisten. Und hier die Anzahl der Flaschen: Rugiada del Mattino 2007 - 1794 Flaschen; Sette Zolle 2007 - 4233 Flaschen; Sette Zolle 2006 - 2020 Flaschen; Falò d'Ottobre 2005 - 2580 Flaschen; Bruma d'Autunno 2004 - 2520 Flaschen

Bezugsquellen Als Bezugsquelle eintragen Bei folgenden Anbietern können Sie Weine von Cascina I Carpini snc kaufen

Hinweis:

Für USA sind keine Großhändler bekannt.

Verkostete Weine 45 Weine Zeige ALLE

Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
Cascina I Carpini snc, Pozzol Groppo ist Premium-Mitglied von wein.plus

Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Cascina I Carpini snc. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.

0.75 l
2018 Colli Tortonesi DOC Timorasso "Rugiada del mattino"
88 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
13,50 €
Beschreibung: Getrocknet-floraler und leicht nussiger Duft nach reifen, teils angetrockneten gelben Früchten mit e...
0.75 l
2014 Colli Tortonesi DOC Timorasso Riserva "Brezza d'Estate"
87 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
29,00 €
Beschreibung: Leicht entwickelte, etwas pflanzlich und florale Nase mit gelbfruchtigen, erdigen und ganz leicht wa...
0.75 l
2018 Colli Tortonesi DOC Timorasso "Timox"
88 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
19,00 €
Beschreibung: Angetrocknet-floraler und leicht nussig-holziger Duft mit Aromen von reifen, ebenfalls teils angetro...
0.75 l
2012 Colli Tortonesi DOC "Terre d'ombra"
88 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
13,00 €
Beschreibung: Fester, herber Duft nach Kirschen und eher dunklen Beeren mit getrocknet-kräuterigen Aromen, ein wen...
0.75 l
2011 Piemonte DOC "Roccolo dei carpini"
88 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
18,00 €
Beschreibung: Fester, herber, schwarzbeeriger Duft mit pfeffrig-gewürzigen Aromen, zedrigen Nuancen, Teer und Note...
Lieblingswein der Redaktion
0.75 l
2015 Colli Tortonesi DOC "Falò di ottobre"
89 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
20,50 €
Beschreibung: Leicht getrocknet-pflanzlicher und eine Spur unterholziger Duft nach Kirschen und gemischten Beeren...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Pozzol Groppo (Provinz Alessandria) in der italienischen Region Piemont. Es wurde im Jahre 1998 von Paolo Carlo Ghislandi gegründet; der erste Wein wurde 2004 abgefüllt und 2008 vermarktet. Als Kellermeister ist der Besitzer, als Önologe Mario Maffi verantwortlich. Großes Augenmerk wird auf das Gleichgewicht des Ökosystems durch Nutzung erneuerbarer Energie bei der Versorgung mit Wasser, Strom und Wärme gelegt. Der Keller ist nach modernsten Gesichtspunkten eingerichtet. Die Weinberge umfassen zehn Hektar Rebfläche, es werden nur eigene Trauben verarbeitet. Sie sind mit den Rotweinsorten Barbera, Croatina, Freisa, Albarossa, Merlot, Cabernet Sauvignon und Ancellotta, sowie mit den Weißweinsorten Cortese, Timorasso, Favorita (Vermentino), Malvasia di Candia (Malvasia Bianca di Candia) und Moscato bestockt.

Die Weinbereitung erfolgt bei allen Weinen mittels Spontangärung und ohne Filtration. Auf Schwefeln (Sulfite) wird entweder ganz verzichtet oder sehr restriktiv eingesetzt. Die Rotweine werden mit langer Maischestandzeit vergoren. Bei den Weißweinen erfolgt nach einer Kaltmaische die Gärung bei kontrollierter Temperatur, sowie eine Kaltstabilsierung und Klärung durch Absetzen. Alle Weine werden mit den genannten Sorten als DOC Colli Tortonesi produziert. Zu den Premiumweinen zählen „Brezza d’Estate“ (Timorasso, 18 Monate in Barrique und danach Flasche); „Bruma d’Autunno“ (Barbera aus alter Rebanlage von 1926, 5 Jahre Reifung in Stahl und Eichenholz); sowie Spumante „Chiaror sul Masso“ (Timorasso, Flaschengärung nach 18 Monaten, danach Reifen auf Hefe 8 bis 12 Monate). Jährlich werden rund 50.000 bis 60.000 Flaschen Wein produziert. Einen Export gibt es in die Schweiz, nach Japan, Deutschland, USA, Korea und Hong Kong. Das Weingut ist Gründungsmitglied bei der FIVI (Federazione Italiana Vignaioli Indipendenti), sowie Mitglied bei Konsortium Consorzio tutela vini doc Tortona, Coldiretti und Slow Food.
Cascina I Carpini snc Region: Italien Piemont
Eines der besten Weingüter der Region
wein.plus Business Premium-Mitglied
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 141.264 Weine und 22.921 Produzenten, davon 2.211 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe