wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Castello Banfi
Weingut Weine

Weißwein 2007 Sant 'Antimo DOC Chardonnay Fontanelle, Toskana, Italien

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 13.5%
Preis: Bis 25,00 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: großes Holzfass
Rebsorte: Chardonnay
Lot-/Prüfnummer: #CB-L8025A

Weinbeschreibung:

Zuletzt bewertet: 11. März 2009

DOC-Bereich für Rotweine, Roséweine und Weißweine im Süden der italienischen Region Toskana. Sie ist nach der im romanischen Stil erbauten Kloster-Abtei in der gleichnamigen zu Montalcino gehörenden Gemeinde benannt. Die kleine Zone umfasst nur das Gemeindegebiet Sant’Antimo.

Die reinsortigen Weine müssen aus zumindest 85% der jeweiligen Sorte bestehen, die restlichen 15% können andere zugelassene Sorten sein. Die drei Rotweine sind Cabernet Sauvignon, Merlot und Pinot Nero (Pinot Noir). Die drei Weißweine sind Chardonnay, Pinot Grigio (Pinot Gris) und Sauvignon (Sauvignon Blanc). Die Weintypen Rosso (auch als Novello) und Bianco werden in...

Die Region mit der Hauptstadt Florenz liegt im Zentrum Italiens an der ligurischen Küste; auch die drittgrößte italienische Insel Elba zählt dazu. Sie grenzt im Norden an Ligurien und Emilia-Romagna, im Osten an Marken und Umbrien und im Süden an Latium. Neben dem Piemont ist die Toskana das wohl berühmteste italienische Weinbaugebiet und auch landschaftlich eines der schönsten Gebiete des Landes. Schon lange vor den Römern bauten hier die Etrusker Wein an, somit zählt es zu der ältesten Weinbaugebieten Europas. In der Antike bildete das Gebiet das nach dem Urvolk benannte Land Etruria. Auf römisch bedeutet dies Tuscia, woraus dann...

Italien zählt zu den ältesten Weinbauländern, die Anfänge reichen zumindest bis vor 1.000 vor Christi zurück. Zu dieser Zeit tauchten in Mittelitalien die Etrusker auf, die Gebiete der vier heutigen Regionen Abruzzen, Latium, Toskana und Umbrien besiedelten. Der Ursprung der italienischen Weinkultur liegt vor allem in der griechischen Kolonisation, mit der im 10. Jahrhundert v. Chr. beginnend auf der Insel Sizilien sowie Kampanien und Kalabrien griechische Weinbaukultur auf die Halbinsel gebracht wurde. Die Griechen brachten viele ihrer Rebsorten mit nannten dem für Weinbau idealen Land Oinotria (Land der an...

Die weiße Rebsorte stammt aus Frankreich. Es gibt rund 120 Synonyme, welche auf das hohe Alter und die weltweite Verbreitung der Rebe hinweisen. Die wichtigsten alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Clevner, Clävner (Elsass); Arboisier, Arnaison Blanc, Arnoison, Aubain, Aubaine, Auvergnat Blanc, Auvernat Blanc, Auxerrois, Auxois, Beaunois, Blanc de Champagne, Chardonnet, Chaudenay, Chaudenet, Chaudent, Epinette, Epinette Blanc, Epinette de Champagne, Gamay Blanc, Gentil Blanc, Luisant, Melon à Queue Rouge, Melon Blanc, Melon d’Arbois, Melon d’Arlay, Morillon, Morillon Blanc, Noirien Blanc, Pineau Blanc, Pineau Blanc Chardonnay, Pinot Blanc Chardonnay, Pinot...

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 148.368 Weine und 23.315 Produzenten, davon 2.250 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe