Anmelden Mitglied werden

Château Jolys
Weingut Weine

Weißwein 2016 Jurancon AOC "Cuvée Jean", Südwestfrankreich, Frankreich

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 12.5%
Flaschenverschluss: Kunststoff
Ausbau: Barrique
Registrationsnummer : #DoLat-L9014

Weinbeschreibung :

Zuletzt bewertet: 22. März 2020

Die Appellation liegt in den Vorläufern der Pyrenäen im Südwesten der region Südwest-Frankreich. Sie ist zum Teil deckungsleich mit der Appellation Béarn. Wahrscheinlich gab es hier schon vor 2.000 Jahren um die Zeitenwende Weinbau, was römische Mosaiken aus dieser Zeit vermuten lassen. Bereits im 14. Jahrhundert wurden über Beschluss des Parlaments von Navarra die Rebflächen dieses Gebietes als besondere Weinberglagen (Crus) definiert. Unter anderem wurde damals auch verboten, ausländische Weine einzuführen. Man kann das als einen der ersten Versuche einer Klassifizierung bzw. geschützten Herkunfts-Bezeichnung verstehen. Übrigens wurde Jurançon Ende der...

Die weiße Rebsorte stammt aus Frankreich. Synonyme sind Escriberou, Mansein Blanc, Manseing, Mansenc Blanc, Mansenc Grisroux, Manseng Blanc, Manseng Petit Blanc, Mansengou, Mansic, Mansin, Mausec, Miot (Frankreich); Ichiriota Zuria Tipia, Izkiriot Ttipi, Iskiriota Zuri Tipia, (Spanien). Erstmals erwähnt wurde die sehr alte Sorte im Jahre 1562 im Jurançon durch einen Wein, nämlich „vinhe mansengue“, aber erst im Jahre 1783 wird in einem Text zwischen den zwei Sorten Petit Manseng (mit kleinen Beeren) und Gros Manseng (mit großen Beeren) unterschieden. Bereits der französische Ampelograph Pierre Galet (1921-2019) hatte 1990 große...

Link auf diesen Wein kopieren:

Veranstaltungen in Ihrer Nähe