wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Clos la Coutale
Weingut Weine

Rotwein 2015 Cahors AOC Grand Coutale, Südwestfrankreich, Frankreich

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 14.5%
Flaschenverschluss: Naturkork
Rebsorte: Malbec 100%
Lot-/Prüfnummer: #L.GC1

Weinbeschreibung:

Zuletzt bewertet: 1. Juni 2020

Die Appellation ist nach der gleichnamigen Hauptstadt des Départements Lot in Südwest-Frankreich benannt. Die Weinberge mit rund 4.500 Hektar Rebfläche liegen an beiden Ufern des Flusses Lot, nordwestlich von Gaillac. Das Weinbaugebiet ist eines der ältesten und berühmtesten Frankreichs. Die Kelten (Gallier) stellten hier bereits im 6. Jahrhundert v. Chr. Holzfässer her. Unter Kaiser Domitian (51-96) wurde hier von den Römern Wein angebaut. Im 13. Jahrhundert wurde der Cahors-Wein nach England exportiert und erlangte dort als „Black wine“ ausgezeichneten Ruf. In Cahors wurde der spätere Papst Johannes XII. (1244-1334) geboren und hier gab es über 400 Jahre...

Die Weinbaugebiete dieser großen Region (frz. Sud-Ouest) mit rund 160.000 Hektar Rebfläche zählen zu den ältesten Frankreichs. Rein geographisch und auch historisch gesehen zählt zum Südwesten Frankreichs das gesamte Gebiet zwischen dem die östliche Grenze bildenden Zentralmassiv (Massif Central) und der Atlantikküste im Westen bis in den Süden zu den Pyrenäen an der Grenze zu Spanien. Julius Cäsar (100-44 v. Chr.) bezeichnete die von ihm eroberte römische Provinz zwischen dem Fluss Garonne und den Pyrenäen erstmals als Aquitanien (frz. Guyenne). Kaiser Karl der Große (742-814) verleibte es dem fränkischen Reich ein. Nach wechselvoller Geschichte...

Frankreich ist gegenüber Griechenland und Italien ein relativ junges Weinbauland. Die ersten Reben brachten im 6. Jahrhundert v. Chr. die Griechen, die Massalia (lat. Massillia = Marseille) im Südwesten an der Mittelmeerküste gründeten. Zu dieser Zeit wurde das erst später von den Römern als Gallien bezeichnete Land von den Kelten bewohnt. Es entwickelte sich ein reger Handel und die Griechen deckten den Bedarf. Als diese im 5. Jahrhundert in die Poebene einwanderten, lernten sie den italienischen Wein kennen und begannen diesen zu importieren. Die späteren Franzosen konsumierten also schon lange Wein, bevor sie begannen, selbst in größerem Umfang welchen anzubauen....

Synonym (auch Malbec à Queue Rouge, Malbech, Malbeck, Malbek) für die Rebsorte Cot; siehe dort.

Link auf diesen Wein kopieren:
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 147.125 Weine und 23.233 Produzenten, davon 2.225 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe