Anmelden Mitglied werden

DIVINO Nordheim Thüngersheim eG

Deutschland Franken Maindreieck

DIVINO Nordheim Thüngersheim eG
Die Winzergenossenschaft „DIVINO Nordheim Thüngersheim eG“ im deutschen Anbaugebiet Franken mit Sitz in der Gemeinde Nordheim (Bereich Maindreieck) wurde im Jahre 1951 unter dem Namen „DIVINO Nordheim...
Name: DIVINO Nordheim Thüngersheim eG
Gründungsjahr: 2012
Adresse: Addresse 97334 Nordheim, Deutschland
Anbaugebiet: Franken
Bereich: Maindreieck
Anbaufläche: 348.4 ha
Inhaber: Mitglieder der Genossenschaft
Geschäftsführer: Wendelin Grass
Kellermeister: Norbert Glaser und Felix Reich
Telefon: Telefon
Fax: Fax
Social Media:
Verbände: Frankenwein
Öffnungszeit:
Öffnungszeiten Vinothek Divino: Mo. - Sa.: 10:00 - 18:00 Uhr, So. + Feiert.: 10:00 - 18:00 Uhr. Die Vinothek ist geschlossen: 24.12., 31.12., 06.01. sowie an den Sonn- und Feiertagen in der Zeit vom 24.12. bis 07.01. Am Faschingsdienstag und 1. Mai haben wir ebenfalls geschlossen.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
DIVINO Nordheim Thüngersheim eG, Nordheim ist Premium-Mitglied von wein.plus und unterstützt damit diese Weinkritiken. Vielen Dank!

Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von DIVINO Nordheim Thüngersheim eG. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.

0.75 L
2017 Nordheim Vögelein Domina trocken Franconia
85 WP - Sehr gut
7,20 €
Beschreibung: Leicht pflanzlicher Duft nach überwiegend dunklen Beeren und etwas Kirschen mit kräuterigen und zart...
0.75 L
2015 Pinot Noir Grosses Gewächs trocken
88 WP - Sehr gut
17,50 €
Beschreibung: Vegetabiler, vor allem etwas an Wurzelgemüse erinnernder, auch etwas floraler Duft mit gelb- und rot...
0.75 L
2017 Thüngersheim Ravensburg Kerner Kabinett feinherb Franconia
81 WP - Gut
6,60 €
Beschreibung: Kühler, klarer, etwas floraler Duft mit gelbfruchtigen Noten. Schlanke, eher einfache, süßliche Fruc...
0.75 L
2017 Nordheim Vögelein Scheurebe Kabinett feinherb Franconia
84 WP - Gut
6,60 €
Beschreibung: Etwas floraler Zitrusduft mit einem Hauch Steinobst und feinen kräuterig-pflanzlichen Nuancen. Schla...
0.75 L
2017 Nordheim Vögelein Bacchus Kabinett feinherb Franconia
83 WP - Gut
6,60 €
Beschreibung: Kühle, etwas pflanzliche und florale Nase mit eher hellen gelbfruchtigen und angedeutet mineralische...
0.75 L
2017 Nordheim Vögelein Bacchus Spätlese lieblich Franconia
85 WP - Sehr gut
8,90 €
Beschreibung: Süßlicher Duft mit weiß- und gelbfruchtigen Aromen, kandiertem Rettich sowie hellen floralen und zar...

Die Winzergenossenschaft „DIVINO Nordheim Thüngersheim eG“ im deutschen Anbaugebiet Franken mit Sitz in der Gemeinde Nordheim (Bereich Maindreieck) wurde im Jahre 1951 unter dem Namen „DIVINO Nordheim“ gegründet. Ab 1997 wurde eine neue Philosophie umgesetzt und die Produktion komplett umgestellt. Seither setzt man konsequent auf Qualität statt auf Quantität. Voraussetzung war eine Umstellung der Arbeiten im Weinberg. Es wird peinlich genau auf die Einhaltung der Produktionsrichtlinien geachtet. Beim Rebschnitt im Frühjahr sorgt ein entsprechender Rückschnitt der Reben für geringeren, dafür aber hochwertigeren Ertrag. Die Winzer werden seither nicht nur nach dem Mostgewicht entlohnt, sondern es wird auch die genaue Einhaltung der Arbeitsrichtlinien im Weinberg mittels Bewertungsbogen beurteilt. Im Jahre 2003 wurde ein neuerbautes Haus bezogen, in dem sich auch eine Vinothek befindet.

Schließlich erfolgte per Jänner 2012 der Zusammenschluss mit der 1930 gegründeten Winzergenossenschft „Consilium Thüngersheim“. In Thüngersheim verbleibt zwar weiterhin die Vinothek und die Traubenannahme, der Keller mit seinen Funktionen wird aber nach Nordheim verlagert. Als Geschäftsführer fungiert nun Wendelin Grass, als Kellermeister ist Ernst Braun verantwortlich. Die Weinberge der insgesamt 350 Mitglieder umfassen rund 400 Hektar Rebfläche. Es werden die Weißweinsorten Müller-Thurgau, Silvaner, Riesling, Weißburgunder (Pinot Blanc), Grauburgunder (Pinot Gris), Rieslaner, Bacchus, Scheurebe, Kerner, Fontanara und Traminer, sowie die Rotweinsorten Spätburgunder (Pinot Noir), Frühburgunder, Domina, Schwarzriesling, Merlot und Cabernet Sauvignon kultiviert bzw. verarbeitet.

Die beiden Marken „Divino Nordheim“ und „Consilium Thüngersheim“ werden jedoch weiterhin getrennt im Sinne einer Zweimarken-Strategie geführt. Die Weine der Marke DIVINO-Nordheim werden in den drei Hauptlinien DIVINO (rote und weiße Burgundersorten, zum Teil Barrique-Einsatz), Juventa (spritzige und fruchtige Weine) und Franconia (aus klassischen Sorten) vermarktet. Zusätzlich werden auch flaschenvergorene Sekte, Perlweine, Edelbrände (Hefe, Wein, Traube) und Liköre produziert. Jährlich werden rund 3,5 Millionen Flaschen Wein produziert. Die Weine der Marke „Consilium Thüngersheim“ sind ausschließlich im Lebensmittel-Einzelhandel erhältlich.

DIVINO Nordheim Thüngersheim eG Region: Deutschland Franken Maindreieck
Eines der besten Weingüter der Region
wein.plus Business Premium-Mitglied

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.