wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weingut Weine

Rotwein 2005 Peloponnisiakos Topikos Oinos/Πελοποννησιακός Τοπικός Οίνος Agiorgitiko-Cabernet Sauvignon Papagiannakou erithros / Παπαγιαννάκου ερυθρός, Peloponnes / Πελοπóννησος, Griechenland

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 12%
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: großes Holzfass
Registrationsnummer: #Pap-L-1206

Weinbeschreibung:

Zuletzt bewertet: 23. Mai 2007

Im Süden des Festlandes von Griechenland gelegene Halbinsel mit rund 21.000 km² (neugr. Morea); der Name bedeutet nach einer mythologischen Gestalt „Insel des Pelops“. Sie ist durch den 1893 künstlich angelegten über sechs Kilometer langen schmalen Kanal von Korinth komplett vom Festland abgetrennt. Hier befinden sich die Hochburgen antiker Kultur wie Epidaurus, Mistra, Mykene, Olympia (der Austragungsort der Olympischen Spiele der Antike) und Sparta. Schon in der Antike bestand hier eine blühende Weinkultur. An der Südwestspitze liegt die Hafenstadt Monemvasia, die im Mittelalter ein berühmter Umschlagplatz für süße...

Die griechische Weinbaugeschichte begann sozusagen mit einem Seitensprung des obersten Gottes Zeus mit der schönen Seméle (Tochter der Harmonia, Göttin der Eintracht), der zur Geburt von Dionysos führte, dem Gott des Weines, der Freude, der Trauben, der Fruchtbarkeit und der Ekstase. Das antike Griechenland bzw. auf Grund archäologischer Funde vor allem die Insel Kreta gilt als eine der „Wiegen der europäischen Weinkultur“. Bereits in der mykenischen Kultur im 16. Jahrhundert vor Christi (Mykene = nordöstliches Peloponnes) gab es Weinbau, worauf aufgefundene Amphoren hinweisen. Wein war wichtiger Bestandteil der Trinkkultur des...

Die rote Rebsorte stammt aus Griechenland. Synonyme sind Aghiorghitico, Aghiorgitiko, Ayoriyitiko, Bacouri, Bakouri, Bakouros, Mavraki, Mavro, Mavro Nemeas, Mavrostaphylo Mavraki, Mavroudi Nemeas, Mbacoura, Mbakoura, Mpakouri, Mpakouros, Nemeas Mavro, Nemeas Mavroudi, St. George, St. Georgs-Rebe. Die Stadt Nemea in der gleichnamigen Appellation hieß früher Agios Georgis (Heiliger Georg), was dieser Sorte den Namen gab. Der Rebsortenname darf aber nicht mit der ähnlich lautenden Herkunfts-Bezeichnung Agioritikos vom Heiligen Berg Athos (Halbinsel Chalkidike) verwechselt werden. Der genaue Ursprung wird in den Bereichen Argolis und Korinthia auf dem Peloponnes...

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Es gibt rund 60 Synonyme; einige alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Franzosenrebe (Deutschland); Kaberne Sovinjon, Kaberne Sovinyon, Lafit, Lafite (Bulgarien, Moldawien, Russland); Bidure, Bouchet, Bouchet Sauvignon, Breton, Cabernet Petit, Carbonet, Carbouet, Carmenet, Castet, Enfin, Epicier Noir, Marchoupet, Navarre, Petit Bouchet, Petit Bouschet, Petit Cabernet, Petit Cavernet Sauvignon, Petite Vidure, Sauvignon, Sauvignonne, Vidure, Vidure Sauvignonne, Vigne Dure (Frankreich); Bordo (Rumänien); Bordeaux (Schweiz); Burdeos Tinto (Peru, Spanien); Cab (USA).

Cabernet Sauvignon - Weintraube und Blatt

Cabernet Sauvignon war...

Link auf diesen Wein kopieren:
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 143.289 Weine und 22.842 Produzenten, davon 2.326 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe