wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weingut Weine

Roséwein 2015 P.G.I. Kyklades (Topikos Oinos Kykladon) / Τοπικός οίνος Κυκλάδες Mavrotragano trocken Ean, Aegaeische Inseln / Νησιά Αιγαίου, Griechenland

Weinart: Roséwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 12.5%
Flaschenverschluss: Kunststoff
Rebsorte: Mavrotragano
Lot-/Prüfnummer: #331311

Weinbeschreibung:

Zuletzt bewertet: 28. November 2016

Das nordöstliche Nebenmeer des Mittelmeeres zwischen der Ostküste Griechenlands und der Türkei ist nach der griechischen Sagengestalt Ägeus, dem König von Athen und Vater des sagenhaften Helden Theseus - benannt. Hier liegen unzählige Inseln bzw. Inselgruppen wie zum Beispiel Dodekanes, Sporaden und Kykladen (Zykladen). Die meisten davon wurden 1000 vor Christi von den Griechen besiedelt. Weinbau und Weinkultur hat auf vielen dieser Inseln eine uralte Tradition. Schon in der Antike wurden hier die besten griechischen Weine produziert, die bis nach Rom geliefert wurden. Auf Chios (Khios) starb der Dichter Homer (8. Jhdt. v. Chr.),...

Die griechische Weinbaugeschichte begann sozusagen mit einem Seitensprung des obersten Gottes Zeus mit der schönen Seméle (Tochter der Harmonia, Göttin der Eintracht), der zur Geburt von Dionysos führte, dem Gott des Weines, der Freude, der Trauben, der Fruchtbarkeit und der Ekstase. Das antike Griechenland bzw. auf Grund archäologischer Funde vor allem die Insel Kreta gilt als eine der „Wiegen der europäischen Weinkultur“. Bereits in der mykenischen Kultur im 16. Jahrhundert vor Christi (Mykene = nordöstliches Peloponnes) gab es Weinbau, worauf aufgefundene Amphoren hinweisen. Wein war wichtiger Bestandteil der Trinkkultur des...

Die rote Rebsorte stammt aus Griechenland. Der Name bedeutet „Schwarze mit knackigem Fruchtfleisch“. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Die mittel bis spät reifende, eher ertragsarme Rebe ist allgemein widerstandsfähig gegen Krankheiten. Sie erbringt farbkräftige, tanninbetonte Rotweine mit Aromen nach Gewürzen, Kirschen und Wildbeeren und Alterungspotential. Die Sorte wird auf der ägäischen Insel Santorin in nur mehr sehr geringen Mengen wurzelecht angebaut. Die bereits vom Aussterben stark bedrohte Rebe wurde durch zwei Winzer reaktiviert. Sie wird oftt im Verschnitt mit der Sorte Mandilaria verwendet, aber daraus auch...

Link auf diesen Wein kopieren:
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 144.032 Weine und 22.860 Produzenten, davon 2.396 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe