wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Domaine Vacheron
Weingut Weine

Rotwein 2015 Sancerre AOC, Loire, Frankreich

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 12.5%
Preis: Bis 30,00 €
Bio-Kennzeichnung: Biowein
Flaschenverschluss: Naturkork
Lot-/Prüfnummer: #DVa-L15G4

Weinbeschreibung:

Zuletzt bewertet: 18. Januar 2018

Die Appellation liegt am oberen Lauf der Loire in Zentralfrankreich. Sie ist nach der gleichnamigen auf einem 150 Meter den Fluss überragenden Hügel liegenden kleinen Gemeinde (1.500 Einwohner) am Westufer benannt. Die Gegend ist nicht nur für ihre Weine, sondern auch für den Weichkäse „Crottin de Chavignol“ aus Ziegenmilch bekannt. Nach der Legende pflanzte der als Weinliebhaber bekannte König Heinrich IV. (1553–1610) bei Chavignol einen Eichenbaum, der angeblich erst im Jahre 1993 durch einen Blitzschlag bei einem Gewitter zerstört wurde. Das Holz wurde übrigens für die Produktion von Eichenfässern verwendet. Heinrich IV. meinte, „dass der Wein dieses Ortes...

Appellation für Rot-, Rosé- und Weißweine in der französischen Weinbauregion Loire. Der im Jahre 2002 aus dem Bereich Orléanais entstandene vormalige VDQS-Bereich wurde 2006 klassifiziert. Die Weinberge umfassen 80 Hektar Rebfläche in 13 Gemeinden im Département Loiret. Die Rosé- und Rotweine werden aus den Sorten Auvernat (Pinot Noir) und Pinot Meunier, die Weißweine vor allem aus Auvernat Blanc (Chardonnay) gekeltert. Es gibt hier auch noch die Bereiche Coteaux du Giennois und Orléans-Cléry.

Frankreich ist gegenüber Griechenland und Italien ein relativ junges Weinbauland. Die ersten Reben brachten im 6. Jahrhundert v. Chr. die Griechen, die Massalia (lat. Massillia = Marseille) im Südwesten an der Mittelmeerküste gründeten. Zu dieser Zeit wurde das erst später von den Römern als Gallien bezeichnete Land von den Kelten bewohnt. Es entwickelte sich ein reger Handel und die Griechen deckten den Bedarf. Als diese im 5. Jahrhundert in die Poebene einwanderten, lernten sie den italienischen Wein kennen und begannen diesen zu importieren. Die späteren Franzosen konsumierten also schon lange Wein, bevor sie begannen, selbst in größerem Umfang welchen anzubauen....

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Rund 300 Synonyme bezeugen das hohe Alter und die weltweite Verbreitung in nahezu allen Weinbauländern. Wichtige bzw. historisch bedeutsame alphabetisch nach Ländern gruppiert sind zum Beispiel Augustiner, Auvernas, Blauer Klevner, Blauer Spätburgunder, Frühschwarzer, Glasschwarz, Klävner, Klebroth, Klevner, Möhrchen, Moréote, Schwarzburgunder, Schwarzer, Schwarzer Burgunder, Schwarzer Traminer, Spätburgunder, Süßrot, Thalroter (Deutschland); Auvernat, Auvernas, Auvergnat, Berligout, Bourguignon, Clevner, Formentin Noir, Morillon Noir, Mourillon, Noble Joué, Noirien Franc, Noirien Noir, Orléanais,...

Link auf diesen Wein kopieren:
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 144.121 Weine und 22.865 Produzenten, davon 2.402 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe