wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Dominio de Atauta S.L.

Spanien Castilla y León

Weingut Weine
Name: Dominio de Atauta S.L.
Anbaugebiet: Castilla y León
Geschäftsführer/in: Fernando Rovira
Kellermeister/in: Almudena Alberca
Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Dominio de Atauta S.L.. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.
Für eine Klassifikation dieses Weinguts fehlen uns derzeit ausreichend aktuelle Weine
Das Weingut liegt in der Stadtgemeinde Atauta (Provinz Soria) in der nordspanischen Region Kastilien-León. Es wurde im Jahre 1999 durch Bau einer modernst eingerichteten Kellerei gegründet. Eigentümer...

Verkostete Weine 2 Weine Zeige ALLE

0.75 l
2011 D.O. Ribera del Duero
Weinbewertung nur für Premium-Mitglieder verfügbar
Beschreibung: Leicht getrocknet-pflanzlicher bis tabakiger, alkoholstarker Duft nach teils getrockneten Kirschen u...
0.75 l
2012 D.O. Ribera del Duero Parada de Atauta
Weinbewertung nur für Premium-Mitglieder verfügbar
17,90 €
Beschreibung: Kühler, geschliffener Duft nach Sauerkirschen und schwarzen Beeren mit feinen kräuterigen und ein we...
Das Weingut liegt in der Stadtgemeinde Atauta (Provinz Soria) in der nordspanischen Region Kastilien-León. Es wurde im Jahre 1999 durch Bau einer modernst eingerichteten Kellerei gegründet. Eigentümer ist die Gruppe Avanteselecte, der weitere acht Weingüter in verschidenen spanischen Regionen gehören. Für den Betrieb verantwortlich sind Ismael Sanz (Weinbergbewirtschaftung) und Almudena Alberca (Weinbereitung); als önologischer Berater fungiert Eulogio Calleja. Die Weinberge umfassen 15 Hektar eigener Rebfläche, von weiteren 30 kontrollierter Fläche werden Trauben angeliefert. Die Flächen sind auf 500 Parzellen verteilt. Es wird ausschließlich ein besonderer Klon der Sorte Tinto Fino (Tempranillo) kultiviert, der noch aus der Zeit vor der Reblaus stammt. Die Rebstöcke sind im Durchschnitt 120 bis 140 Jahre alt. Die Erträge sind dementsprechend mit rund 2.500 kg/ha sehr gering, das ergibt je Rebstock weniger als eine Flasche Wein.

Im viergeschossigen Keller werden die Trauben in der obersten Ebene angeliefert. Die Verarbeitung erfolgt ohne Pumpvorgänge mittels Schwerkraft. Für Vergärung und Ausbau der Weine werden je nach Weintyp unterschiedliche Gebinde zwischen 1.000 bis 10.000 Liter Volumen aus Stahl, Zement und französischer Eiche eingesetzt. In der dritten Ebene reifen die Weine in über 600 Barriquefässern (jährlich wird rund ein Drittel erneuert) und in der vierten Ebene erfolgt die Flaschenabfüllung. Die Produktpalette umfasst verschiedene Rotweine DO Ribera del Duero, die alle zu 100% sortenrein aus der Sorte Tinto Fino gekeltert werden. Das sind „Parada de Atauta“ (12 Monate in 50% neuen Barriques aus 80 bis 100-jährigen Reben) und „Dominio de Atauta“ (18 Monate in 40% neuen Barriques aus 100 bis 140-jährigen Reben), sowie die drei Lagenweine (Pagos) „La Mala“, „Llanos del Almendro“ und „Valdegatiles“ (alle drei 18 Monate in 100% neuen Barriques).
Dominio de Atauta S.L. Region: Spanien Castilla y León
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 148.506 Weine und 23.323 Produzenten, davon 2.232 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe