wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Drappier

Frankreich Champagne

Weingut Weine
Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Drappier. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.
Für eine Klassifikation dieses Weinguts fehlen uns derzeit ausreichend aktuelle Weine
Das Champagner- und Handelshaus mit Hauptsitz in Urville im Département Aube wurde im Jahre 1808 gegründet und ist immer noch im Besitz der Familie. Seit 2016 werden Michel Drappier und seine Frau Syl...

Verkostete Weine 6 Weine Zeige ALLE

0.75 l
2008 Champagne AOC Brut Grande Sendrée (Deg.:09/16)
Beschreibung: Feste, relativ kühle, etwas buttrige und deutlich Brioche-artige hefige Nase mit Anisnoten, mürbem K...
0.75 l
Champagne AOC Brut Charles de Gaulle (Deg.:06/15)
Beschreibung: Deutlich nussiger, dazu hefiger und etwas getrocknet-pflanzlicher Duft mit Kernobst- und Zitrusarome...
0.75 l
Champagne AOC Brut Carte D'Or (Dg.:01/16)
Beschreibung: Hefiger und etwas getrocknet-pflanzlicher, ganz leicht offener Duft mit Zitrus- und Apfelnoten, hell...
0.75 l
Champagne AOC Pinot Noir Brut Nature Zero Dosage (Deg.:10/14)
Beschreibung: Deutlich nussiger und hefiger, auch leicht hell-tabakiger Duft mit verhaltenen gelbfruchtigen und za...
0.75 l
2008 Champagne AOC Brut Grande Sendrée (Deg.:05/15)
Beschreibung: Recht tiefer und vielschichtiger, deutlich hefiger und auch nussiger, dazu etwas pflanzlicher bis kr...
0.75 l
Champagne AOC Brut Carte D'Or, (Deg.:08/14)
Beschreibung: Recht herber, deutlich hefiger und eine Spur säuerlicher Duft nach teils angetrockneten Äpfeln und Z...

Das Champagner- und Handelshaus mit Hauptsitz in Urville im Département Aube wurde im Jahre 1808 gegründet und ist immer noch im Besitz der Familie. Seit 2016 werden Michel Drappier und seine Frau Sylivie von der achten Familieneneration unterstützt. Charline (Jg. 1989) ist für Marketing und Verkauf, ihr Bruder Hugo (Jg. 1991) für die Reben und die Weinbereitung verantwortlich. Die Keller wurden bereits im 12. Jahrhundert von den Zisterziensern angelegt. Der Betrieb legt viel Wert auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Seit 2016 ist es das erste als Kohlendioxid-neutral zertifizierte Gut in der Champagne und erhielt das Umweltsiegel „Écoact“. Mittels Photovoltaik-Anlagen werden 75% des Strombedarfs gedeckt. Die Rebflächen umfassen 62 Hektar, die mit Pinot Noir (70%), Pinot Meunier, Chardonnay und alten Rebsorten bestockt sind. Es werden auch Trauben von Vertragspartnern angeliefert. Die Bewirtschaftung erfolgt nach zertifizierten Richtlinien des Biologischen (Ökologischen) Weinbaus. Die Champagner werden mit minimaler Verwendung von Schwefel produziert. 

Drappier - Weinberge

Die Produktpalette umfasst die Marken Carte d’Or Brut (90% Pinot Noir, 10% Chardonnay),  Brut Nature Sans Soufre (100% Pinot Noir, kein Schwefel, keine Dosage), Carte Blanche, Rosé Val des Demoiselles, Signature Blanc de Blancs und der Millésime (Jahrgangschampagner) Grande Sendrée Brut (55% Pinot Noir, 45% Chardonnay) erzeugt. Präsident Charles de Gaulle (1890-1970) kredenzte seinen Gästen bei privaten Empfängen in seinem Domizil in Colombey-les-Deux-Églises (wo er auch bestattet ist) Champagner von Drappier. Ihm zu Ehren ist der Jahrgangs-Champagner „Cuvée Collection“ (80% Pinot Noir, 20% Chardonnay) benannt. Es werden die Flaschen-Übergrößen Melchisedech (30 l), Primat (27 l) und Salomon (20 l) abgefüllt.

Bild: Drappier

Auszeichnungen von Weinwettbewerben

Jahr Wettbewerb Wein Auszeichnung
2016 CONCURSO INTERNACIONAL DE VINOS BACCHUS GRANDE SENDRÉE ROSÉ, 2006 Bacchus de oro
Drappier Region: Frankreich Champagne
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 154.708 Weine und 24.126 Produzenten, davon 2.472 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster Redaktionsplan

Veranstaltungen in Ihrer Nähe