wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Endrizzi
Weingut Weine Dateien 10

Rotwein 2015 Vigneti delle Dolomiti IGT Teroldego Superiore "Gran Masetto", Trentino, Italien

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 15.5%
Predicate: Superiore
Preis: Bis 75,00 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Barrique
Lot-/Prüfnummer: #EZ-L92373

Weinbeschreibung:

Bewertung: sehr gut (89 WP) Was unsere Bewertungen bedeuten
Zuletzt bewertet: 16. Juli 2020
Trinkempfehlung: 2021-2028+. Was unsere Bewertungen bedeuten
Beschreibung: Fest gewirkter, rauchiger und nussig-holziger Duft nach teils getrockneten schwarzen Beeren und Kirschen mit Lakritznoten, ein wenig Tabak und Trockenkräutern sowie herben erdigen Anklängen, etwas Ruß und Speck im Hintergrund. Rauchig-holzig bis leicht rußig auch im Mund, eingemacht und getrocknet wirkende, reife, süßliche Frucht, etwas sandiges Tannin, getrocknet-pflanzliche Aromen, eine Spur Pfeffer, nachhaltig und sehr kräftig am Gaumen, hoher, aber integrierter Alkohol, im Hintergrund Bitterschokolade, ganz leicht oxidative Töne, recht deutlich Zitrusaromen, sehr guter, fester, süßlicher Abgang mit Biss, Saft und röstig-gewürzigen Holzaromen.

IGT-Bereich (deutsch Weinberg Dolomiten) für Weiß-, Rot- und Roséweine (Landweine) in den zwei italienischen Regionen Trentino-Südtirol und Venetien. Er umfasst 700 Hektar Rebfläche in der Provinz Bozen (Bolzano) in Südtirol und in der Provinz Trento (Trient) in Trentino, sowie in der Provinz Belluno (Venetien). Es dürfen in den Regionen zugelassene Rebsorten verwendet werden. Rebsortenweine müssen zumindest 85% der betreffenden Sorte enthalten, bis 15% können es andere Sorten sein. Dual-Rebsortenweine müssen aus 50 bis 85% der Hauptrebsorte, sowie 15 bis 50% anderer Rebsorten verschnitten werden. Für die Weine sind unterschiedlich je Weintyp ein...

Italien zählt zu den ältesten Weinbauländern, die Anfänge reichen zumindest bis vor 1.000 vor Christi zurück. Zu dieser Zeit tauchten in Mittelitalien die Etrusker auf, die Gebiete der vier heutigen Regionen Abruzzen, Latium, Toskana und Umbrien besiedelten. Der Ursprung der italienischen Weinkultur liegt vor allem in der griechischen Kolonisation, mit der im 10. Jahrhundert v. Chr. beginnend auf der Insel Sizilien sowie Kampanien und Kalabrien griechische Weinbaukultur auf die Halbinsel gebracht wurde. Die Griechen brachten viele ihrer Rebsorten mit nannten dem für Weinbau idealen Land Oinotria (Land der an...

Die rote Rebsorte stammt vermutlich aus Trentino-Südtirol (Italien). Synonyme sind Merlina, Merlina Valtelinese, Terodola, Teroldega, Teroldeghe, Teroldego Rotaliano, Teroldela, Teroldico, Teroldigo, Teroldigo Crni, Teroldila, Teroldola, Tiraldega, Tiraldola, Tirodola, Tiroldegho, Tiroldico und Tiroldigo. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Negrara Trentina oder Negrara Veronese (beide auch mit Synonym Terodola) verwechselt werden. Durch vermutlich natürliche Kreuzung zwischen Teroldego x unbekannter Partner sind die Sorten...

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 148.374 Weine und 23.315 Produzenten, davon 2.246 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe