Anmelden Mitglied werden

F.lli Gancia & C.S.p.A.

Spumante Asti DOCG dolce, Piemont, Italien

Weinart: Spumante
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 7.5%
Preis: 9,99 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Méthode Charmat
Rebsorte: Muscat Blanc.
Registrationsnummer : #Gan-L07/06/19

Weinbeschreibung :

Bewertung: Sehr gut (86 WP)
Zuletzt bewertet: 3. Juli 2020
Beschreibung: Frischer Apfelduft mit zart floralen und kräuterigen Noten. Klare, saftige, sehr süße Frucht, feine Perlage, gewisse Nachhaltigkeit, zart pflanzliche und florale Aromen, wiederum sehr süßer Abgang mit frischem, apfeligem Saft, hefigen Spuren und Biss.
Trinkempfehlung: Trinken.

Die Provinz Asti mit der gleichnamigen Hauptstadt in der italienischen Region Piemont umfasst das gesamte südliche Monferrato-Hügelgebiet mit 1.500 km². Hier gibt es zahlreiche DOC/DOCG-Bereiche. Das sind unter anderem Albugnano, Barbera d’Asti, Calosso, Dolcetto d’Asti, Freisa d’Asti, Grignolino d’Asti, Langhe, Loazzolo, Malvasia di Casorzo d’Asti, Monferrato und Terre Alfieri. Zum Großteil werden jedoch einfache, rasch zu genießende Weine produziert. Berühmt sind aber vor allem die Schaumweine, die aus der schon im Jahre 1203 erwähnten Moscato Bianco (Muscat Blanc) bzw. hier auch als Moscato d’Asti...

Die weiße Rebsorte stammt vermutlich aus Italien oder aus Griechenland, bzw. großräumiger ausgedrückt „aus dem Mittelmeerraum“. Es handelt sich um die edelste aber nicht häufigste Sorte aus der großen Gruppe der Muskateller (siehe dort allgemeine Informationen). Am häufigsten wird weltweit die französische Bezeichnung Muscat Blanc verwendet, der vollständige Name nach der Beerenform lautet Muscat Blanc à Petits Grains Ronds (Petits Grains Ronds = kleine runde Beeren). Rund 300 Synonyme bezeugen das hohe Alter und die weltweite Verbreitung. Es gibt kaum ein Weinbauland, wo sie nicht angebaut wird. Zum Teil sind das...

Link auf diesen Wein kopieren:

Veranstaltungen in Ihrer Nähe