Anmelden Mitglied werden

Fattoria Serra San Martino

Italien Marken

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Serra de’ Conti in der Provinz Ancona in der italienischen Region Marken, etwa 20 Kilometer von der Adriaküste entfernt. Es wurde im Jahre 1999 vom deutschen Architek...
Name: Fattoria Serra San Martino
Anbaugebiet: Marken
Anbaufläche: 3 ha
Inhaber: Kirsten + Thomas Weydemann
Kellermeister: Thomas Weydemann
Önologe: Agostino Pisani (Önologe und Agronom)

Bezugsquellen Als Bezugsquelle eintragen Bei folgenden Anbietern können Sie Weine von Fattoria Serra San Martino kaufen

Hinweis:

Für USA sind keine Großhändler bekannt.

Verkostete Weine 9 Weine Zeige ALLE

Fattoria Serra San Martino, Serra de Conti ist noch kein Premium-Mitglied bei wein.plus.

Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Fattoria Serra San Martino. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.

0.75 L
2010 Marche IGT Costa dei Zoppi
19,80 €
Beschreibung: Schokoladiger, rauchiger und kandiert-gewürziger Duft nach eingemachten schwarzen Beeren, ein wenig...
0.75 L
2009 Marche IGT Il Paonazzo
25,00 €
Beschreibung: Pfeffrig-gewürziger und schokoladiger Duft nach teils eingemachten und angetrockneten Kirschen und g...
0.75 L
2009 Marche IGT Lysipp
25,00 €
Beschreibung: Etwas oxidative, tabakige Nase nach getrockneten und eingekochten Kirschen, Zwetschgen und schwarzen...
0.75 L
2010 Marche IGT Roccuccio
14,80 €
Beschreibung: Etwas tabakiger Duft nach teils eingemachten schwarzen Beeren und Kirschen mit gewürzigen und kandie...
0.75 L
2008 Marche IGT Roccuccio
14,50 €
Beschreibung: Leicht entwickelter, ein wenig herb-animalischer, röstiger und deutlich nussiger Duft nach eingemach...
0.75 L
2009 Marche IGT Costa dei Zoppi
19,80 €
Beschreibung: Animalischer und ein wenig offener Duft nach eingemachten gemischten Beeren und Mixed Pickles mit ho...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Serra de’ Conti in der Provinz Ancona in der italienischen Region Marken, etwa 20 Kilometer von der Adriaküste entfernt. Es wurde im Jahre 1999 vom deutschen Architektenpaar Thomas und Kirsten Weydemann gegründet. Als beratender Agronom und Önologe ist Dr. Agostino Pisani tätig. Die Weinberge umfassen drei Hektar Rebfläche in 220 Meter Seehöhe, die mit den Rotweinsorten Montepulciano (zwei Drittel), Merlot, Sagrantino und Syrah bestockt sind. Die Bewirtschaftung erfolgt nach den Kriterien des Biologischen Weinbaus. Dazu zählen die Verwendung von organischem Dünger, Gründüngung, mechanische Unkrautvernichtung mit Verzicht auf Herbizide und Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen mit biologischen Spritzmitteln. Die besten Trauben aus bevorzugten Lagen sind für die reinsortigen Weine bestimmt. Die Verdicchio-Trauben für den Weißwein werden auf einem befreundeten Weingut selbst gelesen.

Der alkoholischen Gärung folgt eine Maischestandzeit von drei bis vier Wochen im Beton- oder Edelstahltank. Ein Teil der Weine lagert mehrere Monate auf den Schalen. Der biologische Säureabbau und die Reifung erfolgen je nach Jahrgang und Rebsorte über 12 bis 30 Monate in neuen und gebrauchten Barriques (225 bis 500 Liter) aus französischer Eiche auf der Feinhefe mit Bâtonnage (Umrühren). Nach nur äußerst geringer Zugabe von Schwefel wird die Flaschenabfüllung in der Regel ohne Klärung und Filtration durchgeführt. Die Vermarktung erfolgt erst nach 12 Monaten Flaschenreifung. Zu den Premiumweinen zählen die reinsortigen IGT-Weine Lysipp (Montepulciano, 30 Monate Barrique), Lo Sconosciuto (Sagrantino, 30 Monate Barrique) und Il Paonazzo (Syrah, 22 Monate Barrique). Jährlich werden rund 15.000 Flaschen Wein erzeugt, die überwiegend nach Deutschland und Hongkong exportiert werden. Das Weingut ist Mitglied der Verbände FIVI (Federazione Italiana Vignaioli Indipendenti) und IMT (Istituto Marchegiano di Tutela Vini).
Fattoria Serra San Martino Region: Italien Marken

Veranstaltungen in Ihrer Nähe