wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Ktima Gerovassiliou
Weingut Weine

Rotwein 2017 P.G.I. Epanomi "Avaton", Makedonien / Μακεδονία, Griechenland

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 14.5%
Preis: 11,50 €
Bio-Kennzeichnung: Veganer Wein
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Barrique
Lot-/Prüfnummer: #KG-L19338A

Weinbeschreibung:

Zuletzt bewertet: 1. Juli 2021

Das antike Makedonien (Mazedonien, Makedonía) am Nordwestrand der Ägäis war ein Königreich in Nordgriechenland und stieg unter König Philipp II. (359-336 v. Chr.) zur Großmacht auf. Dieser beherrschte fast die gesamte Balkanhalbinsel. Seinem Sohn Alexander dem Großen (356-323 v. Chr.) diente Makedonien nur als Basis für seine Kriegszüge. Die makedonischen Könige waren für ihre Trinkfestigkeit bekannt und Alexander wurde angeblich bei einem Trinkgelage erschlagen. Im Jahre 167 vor Christi brach das Reich zusammen und kam unter römische Herrschaft. Bei der Teilung des römischen Imperiums wurde im Jahre 395 die Provinz zum Byzanthinischen Reich geschlagen. Nach...

Die griechische Weinbaugeschichte begann sozusagen mit einem Seitensprung des obersten Gottes Zeus mit der schönen Seméle (Tochter der Harmonia, Göttin der Eintracht), der zur Geburt von Dionysos führte, dem Gott des Weines, der Freude, der Trauben, der Fruchtbarkeit und der Ekstase. Das antike Griechenland bzw. auf Grund archäologischer Funde vor allem die Insel Kreta gilt als eine der „Wiegen der europäischen Weinkultur“. Bereits in der mykenischen Kultur im 16. Jahrhundert vor Christi (Mykene = nordöstliches Peloponnes) gab es Weinbau, worauf aufgefundene Amphoren hinweisen. Wein war wichtiger Bestandteil der Trinkkultur des...

Die rote Rebsorte stammt aus Griechenland. Synonyme sind Kalabaki, Kalambaki, Kalampaki, Lembiotiko, Lemnia, Lemnio, Lemniotico, Limniona, Limniotico und Mavro Limnio. Sie darf nicht mit der Sorte Limniona verwechselt werden, von der sich gemäß DNA-Analysen genetisch unterscheidet. Die Abstammung (Eltrernschaft) ist unbekannt. Nach einer Hypothese soll sie von der von Aristoteles (384-322 v. Chr.) und Hesiod (~750-680 v. Chr.) erwähnten Sorte Lemnia (Limnia) abstammen. Die spät reifende Rebe ist widerstandsfähig gegen Dürre, jedoch anfällig für Falscher Mehltau und Botrytis. Sie erbringt körper-, tannin- und alkoholreiche Rotweine...

Griechische Bezeichnung (bedeutet sinngemäß „Schwarzfarbene“), die für verschiedene Rebsorten verwendet wird. Unter anderem ist das auch ein Synonym für die beiden Sorten Agiorgitiko (Mavroudi Nemeas) und Mavrud (Mavroude, Mavroudi Boulgarias, Mavroudion, Mavroudi Voulgarias); siehe dort.

Die rote Rebsorte stammt aus Griechenland. Der Name bedeutet „Schwarze mit knackigem Fruchtfleisch“. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Die mittel bis spät reifende, eher ertragsarme Rebe ist allgemein widerstandsfähig gegen Krankheiten. Sie erbringt farbkräftige, tanninbetonte Rotweine mit Aromen nach Gewürzen, Kirschen und Wildbeeren und Alterungspotential. Die Sorte wird auf der ägäischen Insel Santorin in nur mehr sehr geringen Mengen wurzelecht angebaut. Die bereits vom Aussterben stark bedrohte Rebe wurde durch zwei Winzer reaktiviert. Sie wird oftt im Verschnitt mit der Sorte Mandilaria verwendet, aber daraus auch...

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 148.279 Weine und 23.298 Produzenten, davon 2.268 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe