wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Ktima Papaioannou

Griechenland Peloponnes / Πελοπóννησος

Weingut Weine
Name: Ktima Papaioannou
Anbaufläche: 65 ha
Inhaber/in: Fam. Papaioannou
Verwalter/in: Athan. & George Papaioannou
Geschäftsführer/in: George Papaioannou
Kellermeister/in: George Papaioannou
Önologe / Önologin: George Papaioannou
Ktima Papaioannou, Nemea ist noch kein Premium-Mitglied bei wein.plus
Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Ktima Papaioannou. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.
Das griechische Weingut in der Appellation Nemea auf der Insel Peloponnes wurde im Jahre 1876 vom Großvater des jetzigen Besitzers Athanassios Papaïoannou gegründet. Athanassios gilt als einer der bes...

Verkostete Weine 24 Weine Zeige ALLE

0.75 l
2010 P.D.O. Nemea (O.P.A.P.) / Νεμέα süß Ktima Papaioannou/Κτημα Παπαιωαννου
Beschreibung: Nussiger und etwas kakaowürziger nach reifen, eingemachten schwarzen Beeren mit tabakigen, leicht as...
0.75 l
2010 P.D.O. Nemea (O.P.A.P.) / Νεμέα trocken
Beschreibung: Etwas aufdringlicher, gewürzig-holziger Duft nach teils eingemachten gemischten Beeren, Kirschen und...
0.75 l
2015 P.G.I. Corinthia Pinot Noir trocken
Beschreibung: Pflanzliche und erdige Nase mit Gummi, ein wenig Lack, angedeutet Wurzelgemüse, eingelegten Peperoni...
0.75 l
2012 P.G.I. Corinthia Syrah trocken
Beschreibung: Leicht pfeffrige, florale und kräuterige Nase nach überwiegend dunklen Beeren mit etwas Speck und de...
0.75 l
2006 P.D.O. Nemea (O.P.A.P.) / Νεμέα Agiorgitiko trocken Ktima Papaioannou/Κτημα Παπαιωαννου
Beschreibung: Etwas gewürzig-holziger und eine Spur zedriger Duft nach reifen roten und schwarzen Beeren mit etwas...
0.75 l
2016 P.G.I. Corinthia Assyrtiko trocken St. Elias
Beschreibung: Deutlich kräuterig-pflanzlicher, an Eukalyptus erinnernder Duft mit zurückhaltenden gelbfruchtigen N...
Das griechische Weingut in der Appellation Nemea auf der Insel Peloponnes wurde im Jahre 1876 vom Großvater des jetzigen Besitzers Athanassios Papaïoannou gegründet. Athanassios gilt als einer der besten Weinmacher Griechenlands, im Betrieb arbeitet auch sein Sohn George mit. Es wird besonders darauf geachtet, die Reben terroirgerecht anzubauen. Die Weingärten umfassen 55 Hektar Rebfläche, die mit der zu 80% angebauten Hauptsorte Agiorgitiko, die restlichen 20% mit Assyrtiko, Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Malagousiá, Lagorthi, Pinot Noir, Roditis und Sauvignon Blanc bestockt sind. Mit weiteren 35 zumeist autochthonen griechischen Sorten wird experimentiert. Die Flaggschiffe sind die OPAP-Nemea-Rotweine Palea Klimata Agiorgitiko von aus Anfang der 1970er-Jahre gepflanzten Reben (Palea Klimata = Alte Reben) und Agiorgitiko aus selektierten Trauben. Weiters erwähnenswert sind die Weißweine Asyrtiko Playies Ai-Liá Vareli und Fumé (Chardonnay). Jährlich werden rund 350.000 Flaschen Wein produziert.

Auszeichnungen von Weinwettbewerben

Jahr Wettbewerb Wein Auszeichnung
2020 Citadelles du vin CAVA PAPAIOANNOU CABERNET SAUVIGNON 2016, PGI KORINTHOS Gold
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 144.756 Weine und 22.894 Produzenten, davon 2.432 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe