wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Les Domaines de Vinsmoselle
Weingut Weine

Weißwein 2009 Rivaner Côtes de Remich, Moselle Luxembourgeoise AOP, Luxemburg

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 10.5%
Preis: 2,97 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Rebsorte: Rivaner
Registrationsnummer: #LDV-MN/L-2117

Weinbeschreibung:

Zuletzt bewertet: 12. Oktober 2010

Die Weinbaugeschichte dieses Landes ist mit jenem der Mosel verbunden; dieser Fluss bildet auf einer Länge von 36 Kilometern die Grenze zu Deutschland. Östlich am anderen Ufer liegt das deutsche Anbaugebiet Mosel. Im gesamten Gebiet führten die Römer schon im 1. Jahrhundert v. Chr. den Weinbau ein. Im Mittelalter erfolgte durch die Gründung von vielen Klöstern ein Aufschwung des Weinbaus. Durch einen extrem kalten Winter 1709 wurden die Weinberge fast völlig zerstört. Nach Beschluss beim Wiener Kongress im Jahre 1815 musste das Großherzogtum Luxemburg alle Weinberge auf der anderen Seite des Flusses abtreten. Ab dem Jahre 1880 gab es einen großen Aufschwung durch ein...

In den Ländern Deutschland, Luxemburg, Slowenien, Schweiz und Österreich gebräuchliches, aber auf Grund der inzwischen geklärten Vaterschaft eigentlich irreführendes Synonym für den Müller-Thurgau. Der Name wurde aus den vermeintlichen Eltern RI(esling) x (Sil)VANER gebildet; die Vatersorte ist jedoch nicht wie früher angenommen der Silvaner. In Deutschland versteht man jedoch in einigen Anbaugebieten wie zum Beispiel Franken unter dem Begriff Rivaner auch einen speziellen Ausbaustil von Müller-Thurgau-Weinen, nämlich eine kühle Vergärung und trocken ausgebaut. Dies hat jedoch keine weinrechtliche Bedeutung.

Link auf diesen Wein kopieren:
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 143.289 Weine und 22.842 Produzenten, davon 2.326 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe