wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Maison Guigal

Frankreich Rhône

Weingut Weine
Die Weine dieser Betriebe zählen Jahr für Jahr zu den absolut besten ihrer Art und sind in der Spitze nahezu konkurrenzlos - und das unabhängig von Jahrgangsschwankungen. Doch auch die einfacheren Gewächse sind fast ausnahmslos exzellent. Schwächen gibt es praktisch nicht, und mittelmäßige Weine kommen so gut wie nie vor.
Maison Guigal, Ampuis ist noch kein Premium-Mitglied bei wein.plus
Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Maison Guigal. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.
Das bedeutende französische Weinhandelshaus (Négociant) E. & M. Guigal mit Hauptsitz in Ampuis liegt im Norden der Weinbauregion Rhône. Es wurde im Jahre 1946 von Étienne Guigal gegründet. Sein Sohn M...

Verkostete Weine 18 Weine Zeige ALLE

0.75 l
2019 Côtes du Rhone AOC
Beschreibung: Klarer, einen Hauch kräuteriger Duft mit herben, hellen gelbfruchtigen Aromen und floralen Spuren. R...
0.75 l
2019 Côtes du Rhone AOC Rosé
Beschreibung: Klare, geschliffene, zart florale und kräuterige Nase mit weiß- und rotfruchtigen Aromen. Geradlinig...
0.75 l
2018 Condrieu AOC
Beschreibung: Frisch-pflanzlicher bis leicht kräuteriger Duft mit beinahe kühl wirkenden, hellen gelbfruchtigen Ar...
0.75 l
2017 Côte Rôtie AOC "Brune et Blonde de Guigal"
Beschreibung: Lebendige, angetrocknet-kräuterige und pfeffrig-gewürzige Nase nach eher dunklen Beeren mit einem Ha...
0.75 l
2017 Chateauneuf-du-Pape AOC "Chateau de Nalys"
Beschreibung: Klarer, recht tiefer, fast ein wenig kühl wirkender, etwas floraler, herber Duft mit feinen gelbfruc...
Lieblingswein der Redaktion
0.75 l
2017 Chateauneuf-du-Pape AOC "Saintes Pierres de Nalys"
Beschreibung: Etwas nussiger und einen Hauch floraler Duft mit klaren, ruhigen, hellen gelbfruchtigen Aromen und m...

Das bedeutende französische Weinhandelshaus (Négociant) E. & M. Guigal mit Hauptsitz in Ampuis liegt im Norden der Weinbauregion Rhône. Es wurde im Jahre 1946 von Étienne Guigal gegründet. Sein Sohn Marcel Guigal übernahm im Jahre 1971 die Leitung. Er gilt als einer der Pioniere der Region, der bedeutend zur Qualitäts-Verbesserung beitrug. Durch höchste Bewertungen des Weinjournalisten Robert M. Parker wurde Marcel Guigal Mitte der 1980er-Jahre auch international bekannt. Heute wird er zu den besten Weinmachern der Welt gezählt. Die eigenen Rebflächen umfassen 20 Hektar in besten Steillagen in der Appellation Côte Rôtie, es werden jedoch Trauben von vielen kleinen Winzern zugekauft. Sie reifen zumindest drei Jahre in neuen Eichen-Fässern und werden ohne Schönung und Filtration abgefüllt. Zu den bekanntesten zählen die Standard-Abfüllung „Côtes Brune et Blonde“, sowie die Einzellagen-Weine „La Mouline“, „La Landonne“, „La Turque“ und „Château d’Ampuis“. Weiters werden auch Weine in den AC-Bereichen Condrieu, Côtes du Rhône, Gigondas, Hermitage und Tavel produziert. Im Jahre 1984 wurde die Firma Vidal Fleury und später auch De Vallouit und Jean-Louis Grippat übernommen.

Maison Guigal Region: Frankreich Rhône
Eines der besten Weingüter der Welt
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 144.847 Weine und 22.894 Produzenten, davon 2.432 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe