Anmelden Mitglied werden

Masciarelli
Weingut Weine

Weißwein 2014 Trebbiano d'Abruzzo DOC Castello di Semivicoli, Abruzzen, Italien

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13.5%
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Stahl
Registrationsnummer : #GM-LTC100-15

Weinbeschreibung :

Zuletzt bewertet: 17. Dezember 2018

Die italienische Region (ital. Abruzzi) mit der Hauptstadt L’Aquila liegt östlich von Rom mit einer rund 130 Kilometer langen Adria-Küste. Sie ist in die Provinzen Chieti, L’Aquila, Teramo und Pescara gegliedert. Weinbau wurde hier von den Etruskern schon im 7. Jahrhundert v. Chr. eingeführt. Der griechische Historiker Polybios (210-120 v. Chr.) erwähnt in seiner Geschichte des Römischen Reiches im Teil über den karthagischen Feldherren Hannibal (247-183 v. Chr.), dass sich die Weine von hier besonders zur Stärkung der Soldaten eigneten. Auch die römischen Autoren Plinius der Ältere (23-79) und Andrea Bacci...

DOC-Bereich für Weißwein in der italienischen Region Abruzzen. Die Zone umfasst hügelige Bereiche in 174 Gemeinden in den Provinzen Chieti (60), L’Aquila (37), Pescara (39) und Teramo (38). Der Wein wird aus Trebbiano d’Abruzzo und/oder Trebbiano Toscano und/oder Bombino Bianco (zum. 85%), sowie anderen zugelassenen Sorten wie z. B. Cococciola (max. 15%) verschnitten. Es gibt auch die Versionen Superiore und Riserva. Wenn die Trauben aus klassifizierten Weinbergen stammen, ist die Angabe Vigna gefolgt vom Lagennamen möglich.

Link auf diesen Wein kopieren:

Veranstaltungen in Ihrer Nähe