wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Poggio Nibbiale
Weingut Weine Dateien 2

Rotwein 2016 Morellino di Scansano DOCG, Toskana, Italien

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 14%
Preis: 12,80 €
Bio-Kennzeichnung: Biowein
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Tonneau
Lot-/Prüfnummer: #PNi-358905

Weinbeschreibung:

Bewertung: sehr gut (87 WP) Was unsere Bewertungen bedeuten
Zuletzt bewertet: 10. Juni 2020
Beschreibung: Fester, tabakiger und zedriger Duft nach überwiegend schwarzen Beeren mit etwas getrocknet-pflanzlichen und fleischigen Noten sowie etwas ins Nussige gehendem Holz und erdigen Tönen. Kräftig und eher herb im Mund, eher dunkle Frucht mit rauchig-holzigen, röstigen und ein wenig bitterschokoladigen Noten, im Hintergrund Salz, leicht trocknende Tannine, fester Bau, guter bis sehr guter, herber Abgang.
Trinkempfehlung: Bis 2022+. Was unsere Bewertungen bedeuten
Bewertung: 86 WP
Zuletzt bewertet: 17. Dezember 2018
Beschreibung: Noch fast ein wenig reduktiv wirkender Duft nach schwarzen Beeren mit erdigen, etwas ledrigen und getrocknet-pflanzlichen Noten. Herb-saftige dunkle Frucht mit etwas Biss und feinsandigen, noch jugendlichen Tanninen, einen Hauch pfeffrig am Gaumen, getrocknet-pflanzliche bis kräuterige und erdige Töne, guter bis sehr guter Abgang mit einem Hauch Zitruszesten.
Trinkempfehlung: 2019-2022+.

DOCG-Bereich für Rotwein in der Landschaft Maremma in der italienischen Region Toskana. Er wurde 2006 hochklassifiziert. Die Zone umfasst die Hügel zwischen den Flüssen Ombrone und Albegna mit der Gemeinde Scansano, sowie Teilbereiche von Campagnatico, Grosseto, Magliano in Toscana, Manciano, Roccalbegna und Semproniano in der Provinz Grosseto. Wenn die Trauben aus klassifizierten Weinbergen stammen, kann Vigna gefolgt vom Lagennamen angegeben werden. Der Wein wird aus Morellino = Sangiovese (zum. 85%), sowie anderen zugelassenen Sorten (max. 15%) gekeltert. Der Alkoholgehalt muss zumindest 12,5% vol betragen. Mit 26 Monaten Reifung, davon zumindest 12 im Holzfass...

Die Region mit der Hauptstadt Florenz liegt im Zentrum Italiens an der ligurischen Küste; auch die drittgrößte italienische Insel Elba zählt dazu. Sie grenzt im Norden an Ligurien und Emilia-Romagna, im Osten an Marken und Umbrien und im Süden an Latium. Neben dem Piemont ist die Toskana das wohl berühmteste italienische Weinbaugebiet und auch landschaftlich eines der schönsten Gebiete des Landes. Schon lange vor den Römern bauten hier die Etrusker Wein an, somit zählt es zu der ältesten Weinbaugebieten Europas. In der Antike bildete das Gebiet das nach dem Urvolk benannte Land Etruria. Auf römisch bedeutet dies Tuscia, woraus dann...

Italien zählt zu den ältesten Weinbauländern, die Anfänge reichen zumindest bis vor 1.000 vor Christi zurück. Zu dieser Zeit tauchten in Mittelitalien die Etrusker auf, die Gebiete der vier heutigen Regionen Abruzzen, Latium, Toskana und Umbrien besiedelten. Der Ursprung der italienischen Weinkultur liegt vor allem in der griechischen Kolonisation, mit der im 10. Jahrhundert v. Chr. beginnend auf der Insel Sizilien sowie Kampanien und Kalabrien griechische Weinbaukultur auf die Halbinsel gebracht wurde. Die Griechen brachten viele ihrer Rebsorten mit nannten dem für Weinbau idealen Land Oinotria (Land der an...

Die rote Rebsorte stammt aus Italien. Es gibt über 80 Synonyme, die das wahrscheinlich hohe Alter und die weite Verbreitung vor allem in Italien bezeugen. Zu den wichtigsten zählen Brunelletto, Brunello, Cacchiano, Calabrese, Cardisco, Cassano, Cordisio, Chiantino, Corinto Negro, Guarnacciola, Ingannacane, Lambrusco Mendoza, Lacrima, Liliano, Maglioppa, Montepulciano Primaticcio, Morellino, Morellino di Scansano, Negrello, Negretta, Nelutcho, Nerello, Nerello Campotu, Nerino, Nerino Sanvicetro, Niella, Nielluccio, Primaticcio, Prugnolo Dolce, Prugnolo Gentile, Puttanella, Sangiogheto, Sangiovese dal Cannello Lungo, Sangiovese dal Cannello Lungo di Predappio,...

Die rote Rebsorte stammt aus Italien. Synonyme sind Africano, Angolano, Cordiscio, Cordisco, Cordisio, Montepulciano Crni, Montepulciano Cordesco, Montepulciano Cordisco, Monte Pulciano, Montepulciano d’Abruzzo, Montepulciano Primatico, Montepulciano Spargolo, Morellone, Sangiovese Cardisco, Sangiovese Cordisco, Uva Abruzzese, Uva Abruzzi und Violone. Die Sorte wurde nach der toskanischen Stadt in der Provinz Siena benannt. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit der Sorte Sangiovese (Montepulciano Primaticcio) verwechselt werden. Die Sorte Pugnitello...

Die rote Rebsorte stammt aus Italien. Synonyme sind Caccione Nero, Cagnina, Canaiolo, Canaiolo Toscano, Canajolo Nero, Canaiolo Romano, Canajuola, Cannaiola di Marta, Cannaiola Macchie di Marta, Uva Canina und Uva dei Cani. Trotz scheinbar darauf hindeutender Synonyme darf sie nicht mit der Sorte Colorino del Valdarno verwechselt werden. Die rosabeerige Canaiolo Rosa ist eine farbliche Mutation; zur weißbeerigen Canaiolo Bianco (Drupeggio) gibt es jedoch keine Beziehung. Nach einer Hypothese war ein Vorfahre bereits den Etruskern bekannt und wurde deshalb als Vitis vinifera etrusca bezeichnet. Gesichert ist jedoch, dass sie bereits im Jahre 1303 vom...

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Es gibt rund 60 Synonyme; einige alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Franzosenrebe (Deutschland); Kaberne Sovinjon, Kaberne Sovinyon, Lafit, Lafite (Bulgarien, Moldawien, Russland); Bidure, Bouchet, Bouchet Sauvignon, Breton, Cabernet Petit, Carbonet, Carbouet, Carmenet, Castet, Enfin, Epicier Noir, Marchoupet, Navarre, Petit Bouchet, Petit Bouschet, Petit Cabernet, Petit Cavernet Sauvignon, Petite Vidure, Sauvignon, Sauvignonne, Vidure, Vidure Sauvignonne, Vigne Dure (Frankreich); Bordo (Rumänien); Bordeaux (Schweiz); Burdeos Tinto (Peru, Spanien); Cab (USA).

Cabernet Sauvignon - Weintraube und Blatt

Cabernet Sauvignon war...

Link auf diesen Wein kopieren:
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 144.066 Weine und 22.861 Produzenten, davon 2.402 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe