wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Pojer & Sandri
Weingut Weine

Weißwein 2017 Vigneti delle Dolomiti IGT Müller-Thurgau Palai, Trentino, Italien

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 12%
Flaschenverschluss: Naturkork
Lot-/Prüfnummer: #246207

Weinbeschreibung:

Zuletzt bewertet: 19. Dezember 2018

IGT-Bereich (deutsch Weinberg Dolomiten) für Weiß-, Rot- und Roséweine (Landweine) in den zwei italienischen Regionen Trentino-Südtirol und Venetien. Er umfasst 700 Hektar Rebfläche in der Provinz Bozen (Bolzano) in Südtirol und in der Provinz Trento (Trient) in Trentino, sowie in der Provinz Belluno (Venetien). Es dürfen in den Regionen zugelassene Rebsorten verwendet werden. Rebsortenweine müssen zumindest 85% der betreffenden Sorte enthalten, bis 15% können es andere Sorten sein. Dual-Rebsortenweine müssen aus 50 bis 85% der Hauptrebsorte, sowie 15 bis 50% anderer Rebsorten verschnitten werden. Für die Weine sind unterschiedlich je Weintyp ein...

Der südliche Bereich der italienischen Doppelregion Trentino-Südtirol; der nördliche ist Südtirol (Alto Adige). Er entspricht geographisch der Provinz Trento. Es handelt sich mit 3.000 Jahre alten archäologischen Funden um eines der ältesten italienischen Weinbaugebiete. Die Weinberge umfassen rund 10.000 Hektar am Rande der Dolomiten. Sie liegen in der kiesigen Schwemmland-Ebene des Etsch-Tales und auf den z. T. sehr steilen Hängen der Seitentäler. Einige Gemeinden am Lago di Caldaro fallen in den gleichnamigen DOC-Bereich (Kalterersee). In höheren Lagen herrscht Moränenschutt mit hohem Kalkanteil vor. Das Klima ist wärmer und trockener als in Südtirol. Im...

Italien zählt zu den ältesten Weinbauländern, die Anfänge reichen zumindest bis vor 1.000 vor Christi zurück. Zu dieser Zeit tauchten in Mittelitalien die Etrusker auf, die Gebiete der vier heutigen Regionen Abruzzen, Latium, Toskana und Umbrien besiedelten. Der Ursprung der italienischen Weinkultur liegt vor allem in der griechischen Kolonisation, mit der im 10. Jahrhundert v. Chr. beginnend auf der Insel Sizilien sowie Kampanien und Kalabrien griechische Weinbaukultur auf die Halbinsel gebracht wurde. Die Griechen brachten viele ihrer Rebsorten mit nannten dem für Weinbau idealen Land Oinotria...

Die weiße Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Riesling x Madeleine Royale. Einige Synonyme deuten auf die lange Zeit falsch vermutete Elternschaft Riesling x Sylvaner hin. Innerhalb der Europäischen Union sind jene Namen nicht mehr zulässig, die wie zum Beispiel Riesling-Sylvaner darauf verweisen. Die wichtigsten sind Müller-Thurgau Rebe, Müller Thurgau Weiß (Deutschland); Müller-Thurgau Blanc (Frankreich); Uva di Lauria (Italien); Riesling-Silvaner, Riesling x Silvaner, Riesling-Sylvaner (Neuseeland, Schweiz); Rivaner (Österreich, Luxemburg), Rizlingszilvani (Ungarn), Rizvanac, Rizvanac Bijeli...

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 150.032 Weine und 23.354 Produzenten, davon 2.180 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe