wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Quinta do Escudial Vinhos Lda.
Weingut Weine

Rotwein 2013 Dão DOC Touriga Nacional, Beiras, Portugal

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 14%
Flaschenverschluss: Naturkork
Lot-/Prüfnummer: #QEV-L-0314-2013

Weinbeschreibung:

Zuletzt bewertet: 12. Juni 2018

Der nach dem Fluss benannte Bereich mit rund 20.000 Hektar Rebfläche wurde im Jahre 1990 als DOC klassifiziert und liegt inmitten der Region Beiras im Norden Portugals. Der Weinbau geht auf die griechische Antike zurück. Man findet besonders dort, wo schon seit Jahrhunderten Weingärten bestehen, in den Felsen zahlreiche merkwürdige Aushöhlungen und Vertiefungen in der Form von steinernen Becken (Lagaretas). Vermutlich wurden in diesen Anlagen Trauben gekeltert. Dieses für Portugal typische Verfahren, die Trauben in den Lagares (Steintrögen) zu stampfen, wird ja bis heute praktiziert. Das Gebiet ist von drei Seiten durch Granit-Gebirge...

Region im Norden Portugals mit den drei Landschaften Beira Alta, Beira Baxa und Beira Litoral. Der auch als Vinho Regional (VR) klassifizierte Bereich erstreckt sich von der Grenze Spaniens im Osten bis zur atlantischen Küste im Westen. Weinbau hat hier eine uralte Tradition, den schon im frühen Mittelalter die Orden der Benediktiner und Zisterzienser in den zahlreichen Klöstern pflegten. Innerhalb des großen Gebietes liegen die Bereiche Bairrada, Beira Interior, Dão, Encostas da Aire (IPR, ein kleiner Teil davon liegt in der Region Estremadura), Lafões und Távora-Varosa. Es werden vor allem autochthone Sorten...

In der Antike brachten Phöniker, Griechen und Römer Rebstöcke auf die iberische Halbinsel. Unter der langen maurischen Herrschaft vom 8. bis zum 12. Jahrhundert stagnierte zwar der Weinbau, kam jedoch trotz des Alkoholverbotes nicht völlig zum Erliegen. Wie in vielen anderen Ländern beeinflusste der römisch-katholische Mönchsorden der Zisterzienser den Weinbau entscheidend, im 12. Jahrhundert gründeten sie in Portugal 18 Klöster. König Dinis (1279-1325) förderte Landwirtschaft und Weinbau in so großem Umfang, dass mit den Erträgen eine Handelsflotte aufgebaut und damit die Basis für den Aufstieg zur Weltmacht geschaffen wurde. Er...

Die rote Rebsorte stammt aus Portugal. Synonyme sind Azal Espanhol, Bical, Bical Tinto, Mortagua, Mortagua Preto, Touriga, Touriga Fina, Tourigo, Tourigo Antiguo, Tourigo do Dão (Portugal); Touriga National (Rumänien); Carabuñera (Spanien). Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme und morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit der Sorte Amaral (Azal Tinto) oder den anderen Touriga-Sorten verwechselt werden. Es gibt keine Verbindung mit der weißen Sorte Bical. Gemäß 2011 und 2013 erfolgten DNA-Analysen ist sie eine Elternsorte von Touriga Fêmea und Touriga Franca. Sie war auch Kreuzungspartner bei der Neuzüchtung...

Link auf diesen Wein kopieren:
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 146.386 Weine und 23.092 Produzenten, davon 2.396 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe