Anmelden Mitglied werden

Sandeman

Weißwein D.O. Jerez - Manzanilla Sanlucar de Barrameda halbtrocken Character Medium Dry Amontillado, Andalucía, Spanien

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 17.5%
Rebsorten: Palomino,
Pedro-Ximénez.
Registrationsnummer : #MP-63504603

Weinbeschreibung :

Zuletzt bewertet: 14. Dezember 2003

Der in der Region Andalusien an der atlantischen Küste liegende DO-Bereich in der Provinz Cádiz heißt mit vollem Namen „Jerez/Xérèz/Sherry y Manzanilla de Sanlúcar Barrameda“ und umfasst rund 10.500 Hektar Rebfläche. Im Zentrum des „Goldenen Dreiecks“ liegen die drei namensgebenden Städte Jerez de la Frontera, El Puerto de Santa Maria und Sanlúcar de Barrameda. Genau genommen handelt es sich um eine Doppel-DO bzw. zwei Sub-Bereiche. Die Bezeichnung „Jerez-Xérès-Sherry“ gilt für den Sherry, das ist der östliche DO-Bereich. Der westliche DO-Bereich mit besonderen klimatischen Bedingungen ist „Manzanilla de Sanlúcar Barrameda“, dort wird die spezielle...

Die weiße Rebsorte stammt aus Spanien. Es gibt rund 130 Synonyme, die ein hohes Alter der Rebe bezeugen. Die wichtigsten davon alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Merseguera (Algerien); Blanc d’Anjou, Chasselas de Jesus, Guignard de Saintours 1, Listan, Listan de Jerez, Palomina Blanche, Point Noir (Frankreich); Bianco (Italien); Golden Chasselas (Kalifornien); Assario, Diagalves, Listão, Listrão, Madera, Malvasia Rei, Mourisco, Perrum (Portugal); Albán, Albar, Albillo de Lucena, Jerez, Jerezana, Jerez de la Frontera, Jerez Dorado, Jerez Fina, Jerez Fino, Listán Blanco, Listán Comun, Manzanilla de Sanlucar, Ojo de Liebre, Orcaculo, Palomina,...

Link auf diesen Wein kopieren:

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.