Anmelden Mitglied werden

Soc. Agricola Herdade dos Lagos, LDA
Weingut Weine

Rotwein 2013 VR Alentejano Reserva, HDL seleção, Alentejo, Portugal

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 14.5%
Bio-Kennzeichnung: Biowein
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Barrique
Registrationsnummer: #HL-L1507015

Weinbeschreibung:

Zuletzt bewertet: 5. August 2016

IGP-Bereich für Landweine in der portugiesischen Region Alentejo; siehe dort.

Die Region in Portugal liegt zwischen der Hauptstadt Lissabon im Norden, der Grenze zu Spanien im Osten, der Region Algarve im Süden und dem Atlantik im Westen. Innerhalb des als DOC definierten Bereiches mit 20.000 Hektar Rebfläche liegen die acht Subbereiche Borba, Évora, Granja-Amareleja, Moura, Portalegre, Redondo, Reguengos und Vidigueira. Diese waren früher als eigenständige DOC-Bereiche deklariert (was auf älteren Etiketten noch aufscheint), werden aber nun neben dem DOC-Bereich Alentejo fakultativ als Subbereich angeführt. Die gesamte Region ist unter dem Namen Alentajano auch als IGP (früher VR) für...

In der Antike brachten Phöniker, Griechen und Römer Rebstöcke auf die iberische Halbinsel. Unter der langen maurischen Herrschaft vom 8. bis zum 12. Jahrhundert stagnierte zwar der Weinbau, kam jedoch trotz des Alkoholverbotes nicht völlig zum Erliegen. Wie in vielen anderen Ländern beeinflusste der römisch-katholische Mönchsorden der Zisterzienser den Weinbau entscheidend, im 12. Jahrhundert gründeten sie in Portugal 18 Klöster. König Dinis (1279-1325) förderte Landwirtschaft und Weinbau in so großem Umfang, dass mit den Erträgen eine Handelsflotte aufgebaut und damit die Basis für den Aufstieg zur Weltmacht geschaffen wurde. Er...

Die rote Rebsorte stammt aus Portugal. Synonyme sind Azal Espanhol, Bical, Bical Tinto, Mortagua, Mortagua Preto, Touriga, Touriga Fina, Tourigo, Tourigo Antiguo, Tourigo do Dão (Portugal); Touriga National (Rumänien); Carabuñera (Spanien). Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme und morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit der Sorte Amaral (Azal Tinto) oder den anderen Touriga-Sorten verwechselt werden. Es gibt keine Verbindung mit der weißen Sorte Bical. Gemäß 2011 und 2013 erfolgten DNA-Analysen ist sie eine Elternsorte von Touriga Fêmea und Touriga Franca. Sie war auch Kreuzungspartner bei der Neuzüchtung...

Link auf diesen Wein kopieren:
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 141.173 Weine und 22.913 Produzenten, davon 2.211 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe