Anmelden Mitglied werden

St. Antony Weingut GmbH & Co. KG

Deutschland Rheinhessen Nierstein

Weingut Weine Dateien 11
St. Antony Weingut GmbH & Co. KG
Das Weingut liegt in der Gemeinde Nierstein (Bereich Nierstein) im deutschen Anbaugebiet Rheinhessen. Es wurde 1920 gegründet, erhielt aber erst 1985 den heutigen nach einer alten Eisenhütte des ehema...
Name: St. Antony Weingut GmbH & Co. KG
Adresse: Addresse 55283 Nierstein, Deutschland
Anbaugebiet: Rheinhessen
Bereich: Nierstein
Anbaufläche: 40 ha
Inhaber: Familie Meyer & Dirk Würtz
Geschäftsführer: Dirk Würtz
Kellermeister: Sebastian Strub
Telefon: Telefon
Fax: Fax
Website: www.st-antony.de
Social Media:
Öffnungszeit:
Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr, Sa.: 11:00 - 17:00 Uhr, So.: 12:00 - 18:00 Uhr.

Bezugsquellen Als Bezugsquelle eintragen Bei folgenden Anbietern können Sie Weine von St. Antony Weingut GmbH & Co. KG kaufen

Hinweis:

Für USA sind keine Großhändler bekannt.

Verkostete Weine 179 Weine Zeige ALLE

Produzent von erstklassigen Weinen, die auch im internationalen Vergleich regelmäßig zu den besten ihrer Art gehören. Mittelmäßige Weine sind selten, echte Schwächen gibt es so gut wie nie. Auch in schwierigen Jahren entstehen hier regelmäßig erstklassige Qualitäten.
St. Antony Weingut GmbH & Co. KG, Nierstein ist Premium-Mitglied von wein.plus

Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von St. Antony Weingut GmbH & Co. KG. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.

Lieblingswein der Redaktion
0.75 l
2018 Blaufränkisch trocken "Rothe Bach"
90 WP - hervorragend
42,00 €
Beschreibung: Klarer, fester, geschliffener Kirsch- und Brombeerduft mit feinen floralen und kräuterigen Nuancen,...
0.75 l
2019 Nierstein Orbel Riesling Grosses Gewächs trocken
91 WP - hervorragend
Beschreibung: Straffer, recht dichter, kräuterig-würziger Duft mit herben gelbfruchtigen Aromen, ein wenig grünen...
0.75 l
2019 Nierstein Zehnmorgen Riesling Grosses Gewächs trocken
91 WP - hervorragend
Beschreibung: Leicht nussiger, hefig-gedeckter und angedeutet hefiger, auch ein wenig pflanzlicher Duft nach reife...
0.75 l
2019 Nierstein Pettenthal Riesling Grosses Gewächs trocken
93 WP - hervorragend
Beschreibung: Fester, recht tiefer, nussiger, getrocknet-vegetabiler, leicht öliger und ein wenig holzig wirkender...
0.75 l
2019 Nierstein Brudersberg Riesling Grosses Gewächs trocken
91 WP - hervorragend
Beschreibung: Fester, recht tiefer, getrocknet-vegetabiler bis tabakiger, ein wenig getrocknet-floraler und an Son...
0.75 l
2019 Nierstein Hipping Riesling Grosses Gewächs trocken
90 WP - hervorragend
Beschreibung: Tiefer, verhältnismäßig ruhiger, an mediterrane Kräuter erinnernder und tabakiger Duft mit gelbfruch...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Nierstein (Bereich Nierstein) im deutschen Anbaugebiet Rheinhessen. Es wurde 1920 gegründet, erhielt aber erst 1985 den heutigen nach einer alten Eisenhütte des ehemaligen Eigentümers MAN vergebenen Namen. MAN verkaufte im Jahre 2005 das Weingut an den Unternehmer Detlev Meyer. Zum Besitz zählt auch das Weingut Heyl zu Herrnsheim. Beide Weingüter sind Ende des Jahres 2006 in die renovierten Gebäude des früheren Weinguts Gustav Adolf Schmitt umgezogen. Most und Wein werden dort nur mehr mittels Schwerkraft bewegt. Highlights sind der Gärkeller mit schonendster Technik und die neue Vinothek. Anfangs blieben die zwei Betriebe produktionstechnisch getrennt, doch 2008 wurde beschlossen, die beiden zu vereinigen. Heyl zu Herrnsheim bleibt jedoch als Weinlinie erhalten. Der Betrieb wird von Dirk Würtz (Geschäftsführender Gesellschafter) geführt. Als Kellermeister ist Sebastian Strub verantwortlich.

Einzellage Orbel

Die Weinberge umfassen 40 Hektar Rebfläche in den Niersteiner Einzellagen Hipping, Ölberg, Orbel, Pettenthal und im Alleinbesitz Zehnmorgen. Die ebenfalls im Alleinbesitz befindliche Lage Bruderberg wird nur für die Marke Heyl zu Herrnsheim verwendet. Sie sind zu 80% mit der Hauptsorte Riesling, sowie Spätburgunder (Pinot Noir), Blaufränkisch, Weißburgunder (Pinot Blanc), Chardonnay und der seltenen Sorte Gelber Orléans bestockt. Die Bewirtschaftung erfolgt nach biodynamischen Methoden gemäß den seit dem Jahre 2018 zertifizierten Richtlinien des Bioverbandes DEMETER. Die Weine werden spontan vergoren und je nach Weintyp im Edelstahltank, im großen Holzfass oder in Barrique ausgebaut. Die große Produktpalette ist gemäß dem VDP-Klassifikationsmodell in die Linien Grosse Gewächse, Ortsweine und Gutsweine gegliedert. In witterungsmäßig geeigneten Jahren werden auch edelsüße Weine gekeltert. Jährlich werden rund 220.000 Flaschen Wein produziert. Das Weingut ist Mitglied beim VDP (Verband deutscher Prädikatsweingüter).

St. Antony Weingut GmbH & Co. KG Region: Deutschland Rheinhessen Nierstein
Eines der besten Weingüter des Landes
wein.plus Business Premium-Mitglied

Veranstaltungen in Ihrer Nähe