Anmelden Mitglied werden

Vivera

Rotwein 2014 Etna Rosso DOC "Martinella", Sizilien, Italien

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13%
Preis: Bis 25,00 €
Bio-Kennzeichnung: Biowein
Flaschenverschluss: Kunststoff
Ausbau: Großes Holz und Barrique
Registrationsnummer : #Vi-L14CA

Weinbeschreibung :

wein.plus Bewertung: Sehr gut (89 WP)
Zuletzt bewertet: 14. Juli 2020
Beschreibung: Kräuteriger und leicht angetrocknet-floraler Duft nach mehr roten als schwarzen Beeren mit recht feinen gewürzigen Aromen, ein wenig angetrocknetem Fleisch, Pfeffer, einem Hauch Teer und Wildkräutern. Reife, leicht entwickelte, recht saftige Frucht, getrocknete Blüten, Kräuter, ein wenig Nüsse und ein Hauch Pfeffer am Gaumen, feinsandiges Tannin, ätherische Nuancen, wieder auch Fleisch, salzige Beitöne, sehr guter, herber Abgang mit ätherischen Noten.
Trinkempfehlung: Bis 2023+.

Die Region mit der Hauptstadt Palermo ist mit 25.703 km² Landfläche die größte Italiens und auch die größte Insel im Mittelmeer. Dazu zählen auch die südwestlich liegende Insel Pantelleria und die nordöstlich gelegenen Liparischen Inseln. Die Griechen gründeten auf Sizilien ab dem 8. Jhdt. v. Chr. einige Kolonien und nannten sie nach der dreieckigen Form Trinacria. Später gaben sie ihr nach dem Siculi-Bergvolk den endgültigen Namen. Sie brachten ihre Weinbau-Techniken und Reben mit, unter anderem die antiken Sorten Eugenia und Murgentina. Diese wurden später nach Mittelitalien gebracht und angepflanzt. Die...

Die rote Rebsorte stammt aus Italien. Synonyme sind Mascalese Nera, Mascalisi, Nerello Calabrese, Nerello Carbunaru, Nerello di Mascali, Nerello Nostrale, Nerello Paesano, Nerona di Viggiano, Niureddu und Niureddu Mascalese. Trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer oder Namens-Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Frappato, Magliocco Canino, Magliocco Dolce, Nerello Cappuccio oder Perricone verwechselt werden. Gemäß im Jahre 2010 erfolgten DNA-Analysen handelt es sich um eine vermutlich natürliche Kreuzung zwischen Sangiovese x Mantonico Bianco. Sie könnte auch mit der Sorte Carricante...

Die rote Rebsorte stammt aus Italien. Synonyme sind Cassano, Castiglione, Lacrima, Mantiddatu Niuru, Nerello Cappuccio Mantellato, Nerello Mantellato, Nirello Cappuccio, Niureddu, Niureddu Ammatiddatu, Niureddu Capucciu, Uva Antica Nera, Zuchero Carmella und Zuchero et Cannella. Trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Castiglione, Frappato, Nerello Mascalese oder Perricone verwechselt werden. Der Namensteil Cappuccio (Haube, Kapuze) bezieht sich auf den weißlichen Belag, der die Trauben wie ein Mantel (mantello) überzieht (daher auch Nerello Cappuccio Mantellato). Die mittel bis...

Link auf diesen Wein kopieren:

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.