Anmelden Mitglied werden

Weinbau Hajszan Neumann
Weingut Weine

Rotwein 2005 trocken Quadriga, Wien, Österreich

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 L
Alkoholgehalt : 13.5%
Preis: 8,50 €
Flaschenverschluss: Schraubverschluss
Registrationsnummer : #LK01076/06

Weinbeschreibung :

Zuletzt bewertet: 22. Januar 2007

Der ursprungsgeschützte Begriff Gemischter Satz ist innerhalb der EU als traditioneller Begriff ausschließlich für Österreich zugelassen. In der Bundeshauptstadt Wien ist dies der typische beim Heurigen (Buschenschank) ausgeschenkte Wein. Um an die alte Tradition anzuknüpfen, wurden von einem Verein spezielle Vorgaben für einen Wiener Gemischter Satz festgelegt. Das Logo besteht aus den Buchstaben „WGS“ und einem stilisierten Auge. Gefordert ist eine Nachhaltigkeit der Anbaumethode. Verwendete Sorten sind Grauburgunder (Pinot Gris), Weißburgunder (Pinot Blanc), Chardonnay, Grüner Veltliner, Muskateller, Riesling,...

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Es gibt rund 60 Synonyme; einige alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Kaberne Sovinjon, Kaberne Sovinyon, Lafit, Lafite (Bulgarien, Moldawien, Russland); Bidure, Bouchet, Bouchet Sauvignon, Breton, Cabernet Petit, Carbonet, Carbouet, Carmenet, Epicier Noir, Marchoupet, Navarre, Petit Bouchet, Petit Bouschet, Petit Cabernet, Petit Cavernet Sauvignon, Petite Vidure, Sauvignon, Sauvignonne, Vidure, Vidure Sauvignonne (Frankreich); Bordo (Rumänien); Bordeaux (Schweiz); Burdeos Tinto (Peru, Spanien); Cab (USA).

Cabernet Sauvignon - Weintraube und Blatt

Cabernet Sauvignon war übrigens die erste klassische Sorte, deren Abstammung bzw....

Die rote Rebsorte (Zuchtnummer Klosterneuburg 181-2-71) ist eine Neuzüchtung zwischen St. Laurent x Blaufränkisch (was durch im Jahre 1997 erfolgte DNA-Analysen bestätigt wurde). Synonyme sind Blaue Zweigeltrebe, Blauer Zweigelt, Cvaigelt, Cveigelt, Klosterneuburg 71, Rotburger, Semenac Cerni 71, Zweigelt 71, Zweigeltrebe und Zwiegelt. Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1922 durch Dr. Fritz Zweigelt (1888-1964) am Klosterneuburger Weinbauinstitut (Niederösterreich), der ihr den Namen Rotburger gab. Erst im Jahre 1975 erhielt sie im Zuge der Qualitätsweinrebsorten-Verordnung nach ihrem Schöpfer den heute üblichen...

Die rote Rebsorte stammt aus der historischen Untersteiermark (Österreich-Ungarn) im heutigen Nordost-Slowenien. Es gibt rund 120 Synonyme, die auf ein hohes Alter und weite Verbreitung hinweisen. Einige davon alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Gamé (Bulgarien); Blauer Lemberger, Blauer Limberger, Blaufranchis, Hartig 353, Lemberger, Limberger (Deutschland); Franconien Bleu, Franconien Noir, Franconim Noir, Limberger Noir, Limberqer (Frankreich); Franconia, Franconia Nera, Franconia Nero (Italien); Borgonja, Frankovka, Frankovka Cerna, Frankovka Crna, Frankovka Modrá (Kroatien); Burgunder, Frühschwarze, Frühschwarzer, Großburgunder,...

Die rote Rebsorte stammt aus der Untersteiermark (Österreich-Ungarn) im heutigen Nordost-Slowenien, obwohl der Name fälschlicherweise auf Portugal hindeutet. Es gibt über hundert Synonyme; die wichtigsten alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Autrichien, Portugais Bleu (Frankreich); Porthogese, Porthogese Nero, Porthogeze, Portoghese (Italien); Early Burgundy (Kalifornien); Portugizac Crni (Kroatien); Badner, Badener, Portugieser, Portugieser Blau, Vöslaner, Vöslauer (Österreich); Português Azul (Portugal); Modrý Portugal, Portugalkja, Portugalské Modré (Slowakei, Tschechien); Modra Portugalka, Portugalka (Slowenien);...

Link auf diesen Wein kopieren:

Veranstaltungen in Ihrer Nähe