Anmelden Mitglied werden

Weingut Cobenzl

Wien Österreich

Das traditionsreiche „Weingut Wien Cobenzl“ liegt im 19. Wiener Gemeindebezirk Döbling im Bezirksteil Grinzing im Nordwesten der österreichischen Hauptstadt inmitten des Wienerwaldes. Bereits im 13. J...
Name: Weingut Cobenzl
Anbaugebiet: Wien
Anbaufläche: 42 ha
Inhaber: Stadt Wien
Geschäftsführer: Ing. Thomas Podsednik
Kellermeister: Ing. Georg Königsbauer
Öffnungszeit:
Besucher und Verkostung gerne, bei Voranmeldung.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
Weingut Cobenzl, Wien ist noch kein Premium-Mitglied bei wein.plus.

Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Weingut Cobenzl. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.

0.75 L
2018 Ried Seidenhaus Weißburgunder ÖTW.Erste Lage trocken
Beschreibung: Fester, hefiger, pflanzlicher bis kräuteriger, ein wenig pilziger und auch speckiger Duft nach teils...
0.75 L
2018 Ried Nussberg Preussen Riesling ÖTW.Erste Lage trocken
Beschreibung: Pflanzliche, erdige, speckige und etwas gelb-gewürzige Nase mit verhaltenen gelbfruchtigen Aromen, h...
0.75 L
2017 Ried Nussberg Preussen Riesling trocken ÖTW Erste Lage
21,00 €
Beschreibung: Kräuterig-pflanzlicher, nussiger, pfeffriger und auch floraler Duft mit gelbfruchtigen und deutlich...
0.75 L
2017 Grüner Veltliner trocken Pfeffer
10,90 €
Beschreibung: Kühler, herber, deutlich pflanzlicher und leicht erdiger Duft mit zurückhaltenden gelbfruchtigen Aro...
0.75 L
2015 Wien Pinot Noir trocken Bellevue Sievering
19,00 €
Beschreibung: Getrocknet-pflanzliche und erdige Nase nach reifen roten Beeren mit holzigen und tabakigen Noten. Ge...
0.75 L
2017 Wiener Gemischter Satz DAC Ried Steinberg trocken ÖTW Erste Lage
24,00 €
Beschreibung: Etwas frisch-pflanzlicher und ganz leicht parfümierter Zitrusduft mit Kernobstaromen, hellen nussige...

Das traditionsreiche „Weingut Wien Cobenzl“ liegt im 19. Wiener Gemeindebezirk Döbling im Bezirksteil Grinzing im Nordwesten der österreichischen Hauptstadt inmitten des Wienerwaldes. Bereits im 13. Jahrhundert wurde am Latisberg (heute Cobenzl) Wein gekeltert. Im Jahr 1774 ging der Besitz an Johann Philipp Graf Cobenzl (1741-1810) über. Dieser ließ ein Schloss mit wunderschönen Parkanlagen, Tempeln und Pavillons bauen, wo der Wiener Hof zahlreiche rauschende Feste feierte. Nach Graf Cobenzl wechselten Schloss und Anlagen mehrmals den Besitzer, bis die Stadt Wien 1907 unter Bürgermeister Dr. Karl Lueger (1844-1910) das Gut Cobenzl kaufte, um hier ein Erholungsgebiet zu schaffen. Im Laufe der Jahre wurde der Betrieb dann auf Weinbau umgestellt.

Gutsleiter seit dem Jahre 1988 ist Ing. Thomas Podsednik, seit 2001 auch Herr über den Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien. Das Weingut mit insgesamt 48 Hektar Rebfläche besteht aus zwei Teilen. Ein 30 Hektar umfassender Teil befindet sich im 19. Bezirk Döbling, wo sich am namensgebenden Cobenzl auch das Stammhaus befindet. Die Weingärten liegen rund um das Weingut verstreut angeordnet in den Großlagen Nußberg (Rieden Bellevue, Pfeffer, Pisenkopf, Plagen, Seidenhaus, Steinberg, Unterer Reisenberg, Wagenspear) und Kahlenberg. Der zweite Teil mit 18 Hektar Rebfläche befindet sich am Bisamberg im 21. Gemeindebezirk Floridsdorf mit den Rieden Falkenberg, Hofbreiten und Magdalenenhof. Weitere 45 Hektar Weingärten sind an Wiener Winzer verpachtet. Der gesamte Produktionsprozess erfolgt nach zertifizierten Kriterien von Nachhaltig Austria.

Die Weingärten sind zu 75% mit den Weißweinsorten Grüner Veltliner, Weißburgunder (Pinot Blanc), Riesling, Wiener Gemischter Satz Classic (Gelber Muskateller, Goldburger, Grüner Veltliner, Weißburgunder), Wiener Gemischter Satz Senator (Traminer, Weißburgunder, Riesling, Grüner Veltliner, Rotgipfler, Zierfandler), sowie zu 25% mit den Rotweinsorten Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Merlot und Pinot Noir bestockt. Seit dem Jahrgang 2005 gibt es die drei Linien Classic (junge, leichtere Weine bis 12% vol), Senator (kräftige Weine ab 12% vol) und Lagenweine (handverlesene Trauben, hohes Reifepotential). Die Etiketten zeigen Wiener Motive wie Stephansdom, Rathaus und Schloss Belvedere. Jährlich werden rund 200.000 Flaschen Wein produziert. Davon gehen rund 10% in den Export nach Deutschland, Niederlande, Japan und USA. Es werden auch ein flaschenvergorener Sekt und ein Trebernschnaps erzeugt. Das Weingut ist Mitglied der Vereinigungen Traditionsweingüter Österreich und WienWein.

Weingut Cobenzl Region: Wien Österreich
Eines der besten Weingüter der Region

Veranstaltungen in Ihrer Nähe