Anmelden Mitglied werden

Weingut Fitz-Ritter

Rotwein 2008 trocken Cuvée "Roter Fitz", Pfalz, Deutschland

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13%
Preis: 8,00 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Eichenfass
Registrationsnummer : #51600872809

Weinbeschreibung :

Bewertung: Gut (82 WP)
Zuletzt bewertet: 29. November 2010
Beschreibung: Rauchige bis speckige und etwas pflanzliche Nase mit Noten von roten und schwarzen Beeren. herb im Mund, wieder betont rauchige und selchige Holzwürze, verhaltene Frucht, pflanzliche Aromen, sandiges Tannin, nicht sehr tief, etwas Nachhaltigkeit, ordentlicher Abgang. Wurde mit dem knappen Jahr Reife leider eher banaler.
Trinkempfehlung: Bis 2011+.
Bewertung: 84 WP
Zuletzt bewertet: 7. Januar 2010
Beschreibung: Leicht altholziger und eine Spur vegetabiler Duft nach roten und schwarzen Beeren mit erdigen Noten. Klare, geradlinige Frucht im Mund, etwas altholzig und erdig, recht mürbe Tannine, gewisser Schmelz am Gaumen, relativ weicher Stil, ordentlicher bis guter Abgang.
Trinkempfehlung: Bis 2012.
Neben Südliche Weinstraße einer der beiden Bereiche des deutschen Anbaugebietes Pfalz; siehe dort.

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Es gibt rund 60 Synonyme; einige alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Kaberne Sovinjon, Kaberne Sovinyon, Lafit, Lafite (Bulgarien, Moldawien, Russland); Bidure, Bouchet, Bouchet Sauvignon, Breton, Cabernet Petit, Carbonet, Carbouet, Carmenet, Epicier Noir, Marchoupet, Navarre, Petit Bouchet, Petit Bouschet, Petit Cabernet, Petit Cavernet Sauvignon, Petite Vidure, Sauvignon, Sauvignonne, Vidure, Vidure Sauvignonne (Frankreich); Bordo (Rumänien); Bordeaux (Schweiz); Burdeos Tinto (Peru, Spanien); Cab (USA).

Cabernet Sauvignon - Weintraube und Blatt

Cabernet Sauvignon war übrigens die erste klassische Sorte, deren Abstammung bzw....

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Rund 300 Synonyme bezeugen das hohe Alter und die weltweite Verbreitung in nahezu allen Weinbauländern. Wichtige bzw. historisch bedeutsame alphabetisch nach Ländern gruppiert sind zum Beispiel Augustiner, Auvernas, Blauer Klevner, Blauer Spätburgunder, Frühschwarzer, Klävner, Klebroth, Klevner, Möhrchen, Moréote, Schwarzburgunder, Schwarzer, Schwarzer Burgunder, Schwarzer Traminer, Spätburgunder, Süßrot, Thalroter (Deutschland); Auvernat, Auvernas, Auvergnat, Berligout, Bourguignon, Clevner, Formentin Noir, Morillon Noir, Mourillon, Noble Joué, Noirien Franc, Noirien Noir, Orléanais, Pignola,...

Die rote Rebsorte (Zuchtnummer 17-92) ist eine Neuzüchtung zwischen zwischen Blauer Limberger (Blaufränkisch) x Dornfelder gemäß im Jahre 2012 veröffentlichten DNA-Analysen. Die in der Zuchtliste angegebene Kreuzung von Dornfelder x Cabernet Sauvignon hat sich dabei als falsch herausgestellt. Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1971 durch die beiden Helmut Schleip und Bernd H. E. Hill an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg (Württemberg). Der Sortenschutz wurde wurde im Jahre erteilt. Aus denselben Eltern ist übrigens auch die Neuzüchtung Cabernet Dorio entstanden. Die mittel reifende, frostharte Rebe...

Link auf diesen Wein kopieren:

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.