Anmelden Mitglied werden

Weingut Geheimer Rat Dr. v. Bassermann-Jordan GmbH
Weingut Weine Dateien 3

Weißwein 2018 Riesling VDP.Grosse Lage trocken "301", Pfalz, Deutschland

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13%
Preis: 99,00 €
Bio-Kennzeichnung: Biowein
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: -
Registrationsnummer : #510606411719

Weinbeschreibung :

Bewertung: groß (98 WP)
Zuletzt bewertet: 9. September 2020
Beschreibung: Tiefer und komplexer, etwas nussiger und fast ein wenig holzig wirkender, kompakter Duft mit Aromen reifer gelber Früchte, angetrocknet-vegetabilen Aromen, gelber Würze, Kräutern, einem Hauch Speck und Pilzen. Kompakt auch im Mund, sehr fest gewirkte, reife, herb-saftige Frucht mit rauchigen, tabakigen, kräuterigen, gemüsigen und speckigen Aromen, angebratene Pilze im Hintergrund, präsente, dabei reife Säure und viel Griff von reifem Gerbstoff, enorme Mineralik, nachhaltig, ganz leicht röstige Anklänge im Hintergrund, zart süßlicher Schmelz, ein Hauch Kandis, tief und konzentriert, langer, zupackender, vielschichtiger Abgang mit enormem Druck und wieder rauchigen Tönen. Ein Monument; der Batard-Montrachet des Rieslings.
Trinkempfehlung: 2028-2045+.

Das Anbaugebiet liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz in Deutschland. Die Weinberge umfassen 23.554 Hektar Rebfläche, damit handelt es sich nach Rheinhessen um das zweitgrößte deutsche Anbaugebiet. Bis zum Jahre 1995 hieß es Rheinpfalz, der nunmehrige Name (lat. Palatium = Palast) leitet sich von den Pfalzgrafen des Heiligen Römischen Reiches ab, die in der Stadt Heidelberg vom 13. bis Mitte des 18. Jahrhunderts residierten. Erste Hinweise auf Weinbau gibt es lange vor den Römern in keltischen Gräbern bereits 550 v. Chr., die in Laumersheim und Bad Dürkheim gefunden wurden. Nach dem Rückzug der Römer aus diesem Gebiet wurde im 7. Jahrhundert mit dem...

Link auf diesen Wein kopieren:

Veranstaltungen in Ihrer Nähe