wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weingut Graf Adelmann
Weingut Weine Dateien 1

Rotwein 2018 trocken "Pfau Anton IV", Württemberg, Deutschland

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 12.5%
Preis: 7,02 €
Flaschenverschluss: Schraubverschluss
Ausbau: Edelstahl, großes Holzfass und Barrique
Registrationsnummer: #12900619

Weinbeschreibung:

Bewertung: sehr gut (87 WP) Was unsere Bewertungen bedeuten
Zuletzt bewertet: 3. Dezember 2020
Beschreibung: Klarer, recht geschliffener Duft nach roten Beeren und Kirschen mit schwarzbeerigen Nuancen sowie einer Spur Rauch, Speck und Herbstlaub. Feinsaftige, wieder geschliffene Frucht, ganz leicht rauchige Töne, feines Tannin und etwas Biss, wieder ein wenig Laub am Gaumen, gute Nachhaltigkeit, gewisse Mineralik, recht eleganter Stil, gewürzige Anklänge, guter bis sehr guter, feinsaftiger und -würziger Abgang. Sehr viel Wein fürs Geld, unkompliziert und doch mit Anspruch.
Trinkempfehlung: Bis 2023+. Was unsere Bewertungen bedeuten

Das Anbaugebiet liegt im Bundesland Baden-Württemberg in Deutschland. Die Weinberge umfassen 11.461 Hektar Rebfläche, die sich zwischen dem Bodensee und dem Tal der Tauber unterhalb von Rothenburg (Taubergrund) erstrecken. Die geographischen und klimatischen Bedingungen werden von vielen Flusstälern geprägt. Auf seinem sehr verschlungenen Lauf strömen dem Neckar die Nebenflüsse Rems, Enz, Kocher und Jagst zu. An den Flussufern liegen viele Südhänge mit weit auseinanderliegenden Weinbergen. Im Sommer gibt es genügend Sonne, um auch Rotweinen Kraft und Farbe zu geben. Zwei Drittel der Rebflächen sind Steillagen oder Hanglagen. Heilbronn ist die...

Deutschland bzw. das dazu heute dazu zählende Gebiet hat eine über zweitausend Jahre alte Weinkultur. Aber bereits vorher wurde importierter Wein getrunken, was eine in einem keltischen Grab gefundene griechische Weinflasche aus Ton aus der Zeit um 400 v. Chr. beweist. Die ältesten Weinberge befanden sich an den Ufern von Rhein, Neckar und Mosel. Diese Flüsse mit den lang gestreckten Tälern, sowie ihre Nebenläufe sind auch heute noch die klassischen Anbaugebiete. Der Weinbau wurde durch die Kolonisation der Griechen in Gallien begründet und dann durch die römische Kultur zur Vollkommenheit gebracht. Durch die Eroberung von Gallien durch Julius Cäsar (100-44 v....

Synonym (auch Blauer Lemberger) für die Rebsorte Blaufränkisch; siehe dort.
Synonym für die Rebsorte Pinot Noir; siehe dort.

In Deutschland gebräuchliches Synonym (auch Blauer Trollinger, Trolinske, Trolinger, Troller) für die Rebsorte Schiava Grossa (in Südtirol Vernatsch). Siehe dazu auch unter Schiava.

Die rote Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Blauer Limberger (Blaufränkisch) x Dornfelder, was durch im Jahre 2012 erfolgte DNA-Analysen bestätigt wurde. Synonyme sind Cabernet Acolon, WE 71-816-102 und Weinsberg 71-816-102. Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1971 durch die Züchter Helmut Schleip und Bernd H. E. Hill an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg (Württemberg). Der Sortenschutz wurde im Jahre 2002 erteilt. Die früh reifende Rebe erbringt einen farbintensiven, dem Limberger ähnlichen Rotwein mit dezenten Tanninen. Die Anbaufläche in Deutschland beträgt 469 Hektar. Weitere Bestände gibt es...

Link auf diesen Wein kopieren:
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 143.141 Weine und 22.871 Produzenten, davon 2.330 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe