wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weingut Hermann Dönnhoff

Deutschland Nahe

Weingut Weine Dateien 11
Name: Weingut Hermann Dönnhoff
Adresse: Addresse 55585 Oberhausen, Deutschland
Anbaugebiet: Nahe
Anbaufläche: 28 ha
Inhaber/in: Cornelius Dönnhoff
Kellermeister/in: Cornelius Dönnhoff
Telefon:
Fax:
Social Media:
Verbände: VDP & FAIR'N GREEN
Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Weingut Hermann Dönnhoff. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.

Wo kann man Weine von Weingut Hermann Dönnhoff kaufen?

Finden & Kaufen
Die Weine dieser Betriebe zählen Jahr für Jahr zu den absolut besten ihrer Art und sind in der Spitze nahezu konkurrenzlos.
Weingut Hermann Dönnhoff
Das traditionsreiche Weingut in der Gemeinde Oberhausen liegt im deutschen Anbaugebiet Nahe. Die ersten Aufzeichnungen über die Familie Dönnhoff gibt es bereits 1761, in der Familienchronik sind frühe...

Verkostete Weine 32 Weine Zeige ALLE

 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.375 l
2002 Oberhausen Brücke Riesling Eiswein
97 WP - groß Was unsere Bewertungen bedeuten
Beschreibung: Tiefer, reintöniger Duft nach Pfirsichen, Aprikosen, Ananas und Mineralien. Konzentrierte, cremige F...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.75 l
2002 Oberhausen Brücke Riesling Spätlese
92 WP - hervorragend Was unsere Bewertungen bedeuten
Beschreibung: Tiefer, mineralischer Pfirsichduft mit floralen Aromen. Klare, feinsaftige Frucht mit sehr harmonisc...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.75 l
2002 Schlossböckelheim Kupfergrube Riesling Spätlese
89 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
Beschreibung: Kühle, kräuterig-mineralische Nase nach Pfirsichen, Ananas und schwarzen Beeren. Wunderbar saftige F...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.75 l
2002 Niederhausen Hermannshöhle Riesling Spätlese
95 WP - groß Was unsere Bewertungen bedeuten
Beschreibung: Sehr tiefe, absolut reintönige Nase nach Pfirsichen und Aprikosen mit mineralischem Spiel. Saftig un...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.75 l
2002 Norheim Kirschheck Riesling Spätlese
90 WP - hervorragend Was unsere Bewertungen bedeuten
Beschreibung: Reintöniger Pfirsich-Zitrusduft mit intensiv mineralischem Spiel. Straff und saftig im Mund, herrlic...
 
Einkaufsquellen für diesen Wein finden
0.375 l
2002 Oberhausen Brücke Riesling Auslese
90 WP - hervorragend Was unsere Bewertungen bedeuten
Beschreibung: Rassiger Duft nach Zitrusfrüchten, Aprikosen und Ananas mit herber mineralischer Würze und etwa Wach...

Das traditionsreiche Weingut in der Gemeinde Oberhausen liegt im deutschen Anbaugebiet Nahe. Die ersten Aufzeichnungen über die Familie Dönnhoff gibt es bereits 1761, in der Familienchronik sind frühe Traubenblüte (1781) und reiche Traubenernte (1784) detailliert dokumentiert. Bereits der Großvater Herrmann Dönnhoff Senior (1880-1953) hegte eine große Leidenschaft für den Riesling und schenkte der Weinbereitung und dem Zukauf bester Lagen in der Umgebung großes Augenmerk. Sein Sohn Hermann Dönnhoff Junior (1916-1991) setzte diese Tradition fort. Als Helmut Dönnhoff 1971 mit 22 Jahren seinen ersten Jahrgang vinifizierte, hatte sich der Betrieb schon zum reinen Weingut gewandelt. Sein Ausspruch „Meine Weinberge sind wie meine Kinder” verdeutlicht, wie viel Wert auf penible Weingartenarbeit gelegt wird. Nach seiner Ausbildung und verschiedenen Auslandsaufenthalten wird heute der Betrieb in vierter Generation von Cornelius Dönnhoff geführt.

Dönnhoff Hermann - Arbeiten im Weinberg

Die Weingärten umfassen 28 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Kahlenberg, Krötenpfuhl, (Bad Kreuznach), Hermannshöhle und Klamm (Niederhausen), Dellchen und Kirschheck (Norheim), Brücke im Alleinbesitz und Leistenberg (Oberhausen), Höllenpfad (Roxheim) sowie Felsenberg (Schloßböckelheim). Sie sind zu 80% mit Riesling sowie je 10% Grauburgunder (Pinot Gris) und Weißburgunder (Pinot Blanc) mit zum Teil 65-jährigen Reben bestockt. Die umweltgerechte und nachhaltige Bewirtschaftung der Weinberge, die Produktion und der Absatz erfolgt nach den zertifizierten Regeln des Vereins Fair’n Green.

Die Weine werden gemäß dem VDP-Klassifikationsmodell in den Linien Gutsweine, Lagenweine und Grosse Gewächse vermarktet. Die Gärung erfolgt zum Teil auch spontan mit weinbersgeigenen Hefen in Edelstahltanks. Danach werden die Weine in traditionellen alten großen Holzfässern aus deutscher Eiche ausgebaut. In witterungsmäßig geeigneten Jahren werden auch Eisweine gekeltert. Jährlich werden rund 180.000 Flaschen Wein produziert. Das Weingut ist Mitglied im VDP (Verband deutscher Prädikatsweingüter).

Weingut Hermann Dönnhoff Region: Deutschland Nahe
Eines der besten Weingüter der Welt
wein.plus Business Premium-Mitglied
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 147.233 Weine und 23.234 Produzenten, davon 2.211 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe