Anmelden Mitglied werden

Weingut Johann Gisperg

Niederösterreich Thermenregion Österreich

Weingut Weine Dateien 16
Weingut Johann Gisperg
Das Weingut liegt in der Gemeinde Teesdorf im niederösterreichischen Weinbaugebiet Thermenregion. Das Haus wurde erstmals 1820 urkundlich erwähnt. Das Logo auf dem Flaschenetikett zeigt das am Teesdor...
Name: Weingut Johann Gisperg
Gründungsjahr: 1945
Adresse: Addresse 2524 Teesdorf, Österreich
Anbaugebiet: Niederösterreich
Bereich: Thermenregion
Anbaufläche: 16 ha
Inhaber: Gisperg Johann und Erika
Verwalter: Gisperg Johann
Geschäftsführer: Gisperg Johann
Kellermeister: Johann Gisperg jun
Önologe: Gisperg Johann jun & sen
Telefon: Telefon
Fax: Fax
Social Media:
Verbände: Die Burgundermacher
Öffnungszeit:
Verkostung und Ab-Hof-Verkauf wird angeboten. Übernachtungsmöglichkeiten beim Nachbar können organisiert werden

Bezugsquellen Als Bezugsquelle eintragen Bei folgenden Anbietern können Sie Weine von Weingut Johann Gisperg kaufen

Hinweis:

Für USA sind keine Großhändler bekannt.

Verkostete Weine 195 Weine Zeige ALLE

Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
Weingut Johann Gisperg, Teesdorf ist Premium-Mitglied von wein.plus

Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Weingut Johann Gisperg. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.

0.375 l
2017 Thermenregion Zweigelt trocken Exclusiv
87 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
Beschreibung: Klarer, herber, etwas pfeffrig-gewürziger Duft nach gemischten Beeren und Kirschen mit zart rauchige...
0.375 l
2017 Thermenregion Zweigelt Reserve trocken
88 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
Beschreibung: Klarer, recht geschliffener Duft nach mehr roten als schwarzen Beeren und Kirschen mit etwas getrock...
0.75 l
2017 Thermenregion Zweigelt trocken
84 WP - gut Was unsere Bewertungen bedeuten
Beschreibung: Angetrocknet-pflanzliche, leicht zwiebelige und speckige Nase mit rot- und schwarzbeerigen Noten sow...
0.75 l
2017 Thermenregion Pinot Noir trocken Exclusiv
85 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
11,00 €
Beschreibung: Etwas entwickelte, überwiegend rotbeerige und ein wenig angetrocknet-vegetabile Nase mit nussigen un...
0.75 l
2017 Thermenregion Pinot Noir Reserve trocken
87 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
19,00 €
Beschreibung: Etwas entwickelter, deutlich rauchig-röstiger Duft nach roten und ein wenig schwarzen Beeren mit tab...
0.75 l
2016 Thermenregion trocken "Kontrast"
88 WP - sehr gut Was unsere Bewertungen bedeuten
18,70 €
Beschreibung: Recht fester, eher herber, leicht gewürziger und ätherischer Duft nach überwiegend dunklen Beeren mi...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Teesdorf im niederösterreichischen Weinbaugebiet Thermenregion. Das Haus wurde erstmals 1820 urkundlich erwähnt. Das Logo auf dem Flaschenetikett zeigt das am Teesdorfer Hauptplatz stehende „Marterl unter zwei Linden“. Angeschlossen ist ein Heuriger, in dem das gesamte Weinangebot auch im Glas ausgeschenkt wird. Der Familienbetrieb wird in bereits dritter Generation bewirtschaftet. Johann Gisperg ist für die Weingärten, Johann jun. seit 2013 für die Kellerwirtschaft verantwortlich.

Die Weingärten umfassen 16,5 Hektar Rebfläche. Sie sind zu 65% mit den Rotweinsorten Zweigelt, Blauburgunder (Pinot Noir), Cabernet Sauvignon, Merlot, Blauer Portugieser, Zweigelt und St. Laurent, sowie zu 35% mit den Weißweinsorten Grüner Veltliner, Frühroter Veltliner, Neuburger, Weißburgunder (Pinot Noir), Chardonnay, Grauburgunder (Pinot Gris) und Riesling bestockt. Die wichtigsten Qualitätskriterien sind restriktive Arbeit im Weingarten, schonende Verarbeitung des Traubenguts und sorgfältiger Ausbau im Keller.

Es erfolgt konsequent eine naturnahe, umweltschonende Bewirtschaftung gemäß Integrierter Produktion. Jeder der 65.000 Rebstöcke wird zumindest zehnmal im Jahr besucht, um die erforderlichen Pflegearbeiten ausschließlich manuell zu erledigen. Bei der manuellen Weinlese werden dadurch nur ausgewählte Trauben geerntet und weiterverarbeitet. Die Weißweine werden generell im Stahltank (außer die Burgunder-Cuvée im kleinen Eichenfass), die Rotweine im großen Holzfass oder in Barriques österreichischer oder französischer Herkunft ausgebaut. Premiumweine sind die Reserven vom St. Laurent, Blauburgunder, Cabernet Sauvignon und Merlot, sowie die in Barrique vergorene und ausgebaute Weißwein-Cuvée „Burgunder Exklusiv“ (Weißburgunder, Chardonnay, Grauburgunder). In witterungsmäßig geeigneten Jahren werden auch süße Prädikatsweine erzeugt. Jährlich werden rund 90.000 Flaschen Wein produziert. Es wird auch ein flaschenvergorener Sekt „Gisperg Brut“, Rotweinschokolade, Traubengelee und Tresterbrand erzeugt. Das Weingut ist Mitglied der Winzervereinigung Burgundermacher.

Weingut Johann Gisperg Region: Niederösterreich Thermenregion Österreich
Eines der besten Weingüter der Region
wein.plus Business Premium-Mitglied
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 141.223 Weine und 22.921 Produzenten, davon 2.211 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe