Anmelden Mitglied werden

Weingut Weine Dateien 8

Weißwein 2017 Liebfrauenmilch vom Mann mit Hut, Pfalz, Deutschland

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 10.5%
Preis: 7,90 €
Flaschenverschluss: Schraubverschluss
Ausbau: Stahl
Registrationsnummer : #52001120318

Weinbeschreibung :

Bewertung: sehr gut (85 WP)
Zuletzt bewertet: 2. November 2018
Beschreibung: Kühle, pflanzliche und zart florale Nase mit verhaltenen, hellen gelbfruchtigen Noten. Süßliche, teils kandiert wirkende Frucht mit zart hefigen und nussigen bis holzigen Noten, feine, lebendige Säure, moderater Gerbstoff, florale Nuancen,. etwas Nachhaltigkeit, gewisse Mineralik im Hintergrund, guter, relativ süßer Abgang mit etwas Griff.
Trinkempfehlung: Bis 2020+.
Neben Südliche Weinstraße einer der beiden Bereiche des deutschen Anbaugebietes Pfalz; siehe dort.

Die weiße Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Riesling x Madeleine Royale. Einige Synonyme deuten auf die lange Zeit falsch vermutete Elternschaft Riesling x Sylvaner hin. Innerhalb der EU sind jene Namen nicht mehr zulässig, die wie z. B. Riesling-Sylvaner darauf verweisen. Die wichtigsten sind Müller-Thurgau Rebe, Müller Thurgau Weiß (Deutschland); Müller-Thurgau Blanc (Frankreich); Uva di Lauria (Italien); Riesling-Silvaner, Riesling x Silvaner, Riesling-Sylvaner (Neuseeland, Schweiz); Rivaner (Österreich, Luxemburg), Rizlingszilvani (Ungarn), Rizvanac, Rizvanac Bijeli (Kroatien); Rizanec, Rizvanec (Slowenien);...

Synonym (auch Weißer Burgunder) für die Rebsorte Pinot Blanc; siehe dort.

Die weiße Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Schiava Grossa (Trollinger) x Riesling, was durch im Jahre 2012 erfolgte DNA-Analysen bestätigt wurde. Synonyme sind Herold Triumpf, Kerner Bijeli, Kernerrebe, Weinsberg S 25 und (erster Name) Weißer Herold. Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1929 an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt in Weinsberg (Württemberg) durch August Herold (1902-1973). Der Sortenschutz wurde im Jahre 1969 erteilt. Der Name wurde nach dem schwäbischen Arzt und Weinliteraten Justinus Kerner (1786-1862) vergeben, der in Weinsberg lebte. Aus denselben Eltern sind auch Rotberger und Witberger...

Die weiße Rebsorte stammt vermutlich aus Deutschland. Es gibt über 150 Synonyme, die das hohe Alter und die weltweite Verbreitung in nahezu allen weinbaubetreibenden Ländern bezeugen. Historisch wichtige bzw. noch gebräuchlichen alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Risling (Bulgarien); Edler Riesling, Gelber Riesling, Gräfenberger, Hochheimer, Johannisberger, Kleinriesling, Klingelberger, Rissling, Rüsseling, Weißer Riesling (Deutschland); Raisin du Rhin, Riesling Rhénan (Frankreich); Riesling Renano (Italien); Rajinski Riesling (ehemaliges Jugoslawien); Rizling Rajnski (Kroatien); Rislinoc (Moldawien); Rheinriesling, Ritzling...

Link auf diesen Wein kopieren:

Veranstaltungen in Ihrer Nähe