Anmelden Mitglied werden

Weingut Manincor

Weißwein 2016 Kaltern "Le Petit", Südtirol/Alto Adige, Italien

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.375 l
Alkoholgehalt : 8.5%
Preis: 43,00 €
Bio-Kennzeichnung: Biodynamischer Wein
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Großes Holz
Registrationsnummer : #Mc-L.618-LP

Weinbeschreibung :

wein.plus Bewertung: Hervorragend (93 WP)
Zuletzt bewertet: 22. März 2020
Beschreibung: Deutlich getrocknet-pflanzliche, kräuterige und an Brennessel erinnernde Nase mit getrocknet-gelbfruchtigen bis rosinigen Noten, floralen Tönen und Mineralik. Straffe, lebendige und saftige, sehr süße Frucht mit lebendiger Säure, Kandisnoten und einem Hauch Karamell, pflanzliche und florale Töne am Gaumen, gute Tiefe, nachhaltig, salzige Mineralik im Hintergrund, viel Leben, vielschichtig, hat Biss, sehr guter bis langer, straffer, brillant saftiger und süßer Abgang mit Honigtönen.
Trinkempfehlung: Bis 2060+.

Der nördliche Bereich der italienischen Doppel-Region Trentino-Südtirol; der südliche Bereich ist Trentino. Der italienische Name ist Alto Adige. Er entspricht geographisch der Autonomen Provinz Bozen (ital. Bolzano). Die Rätoromanen legten hier bereits 1.000 v. Chr. die ersten Weinberge an, Südtirol zählt damit zu den ältesten deutschsprachigen Weinbaugebieten. Hier haben die Römer von den Kelten die Verwendung von Weinfässern aus Holz für Lagerung und Transport gelernt. Im Mittelalter gelangte der Weinbau zur höchsten Blüte. Die deutschen Kaiser, die zu ihrer Krönung nach Rom zogen, lernten auf ihren Reisen den Südtiroler Wein kennen und schätzen. Ein...

Die weiße Rebsorte stammt aus Frankreich. Synonyme sind Escriberou, Mansein Blanc, Manseing, Mansenc Blanc, Mansenc Grisroux, Manseng Blanc, Manseng Petit Blanc, Mansengou, Mansic, Mansin, Mausec, Miot (Frankreich); Ichiriota Zuria Tipia, Izkiriot Ttipi, Iskiriota Zuri Tipia, (Spanien). Erstmals erwähnt wurde die sehr alte Sorte im Jahre 1562 im Jurançon durch einen Wein, nämlich „vinhe mansengue“, aber erst im Jahre 1783 wird in einem Text zwischen den zwei Sorten Petit Manseng (mit kleinen Beeren) und Gros Manseng (mit großen Beeren) unterschieden. Bereits der französische Ampelograph Pierre Galet (1921-2019) hatte 1990 große...

Link auf diesen Wein kopieren:

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.