Anmelden Mitglied werden

Weingut Paul Schunk

Deutschland Mosel Terrassenmosel

Das Weingut liegt in der Gemeinde Bruttig-Fankel (Bereich Burg Cochem) im deutschen Anbaugebiet Mosel. Die traditionsreiche Familie betreibt hier bereits seit dem Jahre 1625 Weinbau. Die Weinberge umf...
Name: Weingut Paul Schunk
Adresse: Addresse 56814 Bruttig-Fankel, Deutschland
Anbaugebiet: Mosel
Bereich: Terrassenmosel
Anbaufläche: 2.9 ha
Inhaber: Paul Schunk
Telefon: Telefon
Fax: Fax
Verbände: Moselwein e.V.
Öffnungszeit:
Wein ist Kommunikation, Genuss und Lebensfreude. Eben dies sollen Sie bei uns spüren. Erleben und geniessen Sie unsere Weine im historischen Ambiente unseres Weingutes. Ob im behaglichen Verkostungsraum, der idyllischen Rieslinglaube oder mit der Gruppe im stilvoll eingerichteten Gewölbekeller, hier wird Wein zum Erlebnis.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
Weingut Paul Schunk, Bruttig-Fankel ist Premium-Mitglied von wein.plus und unterstützt damit diese Weinkritiken. Vielen Dank!

Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Weingut Paul Schunk. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.

0.75 L
2017 Bruttig Pfarrgarten Riesling trocken
82 WP - Gut
10,40 €
Beschreibung: Pflanzlicher, floraler und leicht hefiger Duft nach teils kandierten Zitrusfrüchten, ein wenig kern-...
0.75 L
2018 Pommern Riesling feinherb
81 WP - Gut
5,60 €
Beschreibung: Zart kräuterig-pflanzlicher Duft nach Zitrusfrüchten und Steinobst mit mineralischen Spuren. Süßlich...
0.75 L
2018 Bruttig Götterlay Riesling Auslese Steilstlage
87 WP - Sehr gut
11,00 €
Beschreibung: Kräuterig-pflanzliche und etwas florale Nase mit gelbfruchtigen Aromen, vegetabilen Spuren und erdig...
0.75 L
2018 Bruttig Pfarrgarten Riesling Spätlese feinherb Steilstlage "von alten Reben"
84 WP - Gut
9,10 €
Beschreibung: Leicht kräuteriger Zitrus-Steinobstduft mit hefigen, floralen und mineralischen Noten sowie angedeut...
0.75 L
2018 Bruttig-Fankel Rivaner feinherb
81 WP - Gut
5,60 €
Beschreibung: Etwas pflanzlicher, floraler und hefiger Duft mit gelbfruchtigen Noten. Schlanke, geradlinige, süße...
0.75 L
2018 Bruttig-Fankel Müller-Thurgau lieblich
81 WP - Gut
5,10 €
Beschreibung: Kühle, kräuterig-pflanzliche und leicht florale, auch eine Spur hefige Nase mit hellen gelbfruchtige...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Bruttig-Fankel (Bereich Burg Cochem) im deutschen Anbaugebiet Mosel. Die traditionsreiche Familie betreibt hier bereits seit dem Jahre 1625 Weinbau. Die Weinberge umfassen knapp drei Hektar Rebfläche in den Einzellagen Götterlay, Pfarrgarten und Rathausberg (Bruttig), Herrenberg (Valwig), sowie Rosenberg (Fankel). Sie sind mit den Weißweinsorten Riesling (85%), Müller-Thurgau und Elbling bestockt. Zum Teil werden diese in den terrassierten Steillagen wurzelecht angebaut. Es erfolgt konsequent eine naturnahe, umweltschonende Bewirtschaftung. Die Weine werden ausschließlich mit weinbergseigenen Hefen spontan vergoren und in Stahltanks bzw. 1.000-Liter Fuderfässern großteils trocken und feinherb ausgebaut. In witterungsmäßig geeigneten Jahren gibt es auch edelsüße Trockenbeerenauslesen und Eisweine. Es werden auch flaschenvergorene Sekte, Edelbrände (Trester, Hefe, Wein), Liköre, Weinessige und Traubensaft erzeugt. Jährlich werden rund 35.000 Flaschen Wein produziert.
Weingut Paul Schunk Region: Deutschland Mosel Terrassenmosel
Eines der besten Weingüter der Region
wein.plus Business Premium-Mitglied

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.