wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weingut Vereinigte Hospitien

Deutschland Mosel Bernkastel

Weingut Weine
Name: Weingut Vereinigte Hospitien
Anbaugebiet: Mosel
Bereich: Bernkastel
Anbaufläche: 25 ha
Inhaber/in: Stiftung des öffentlichen Rechts
Verwalter/in: Joachim Arns
Kellermeister/in: Klaus Schneider
Öffnungszeit:
Ältester Weinkeller Deutschlands. Besichtigung und Weinprobe nach Vereinbarung.
Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Weingut Vereinigte Hospitien. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.
Die Geschichte des Weingutes mit Hauptsitz in der Stadt Trier im deutschen Anbaugebiet Mosel geht bis auf die Römer zurück. Der Ursprung des heutigen Weinkellers liegt im alten römischen Mauerwerk, da...

Verkostete Weine 147 Weine Zeige ALLE

0.75 l
2018 Kanzem Altenberg Riesling Grosses Gewächs trocken
23.00 €
Beschreibung: Recht kühler. etwas gedeckter, deutlich pflanzlicher bis kräuteriger, auch erdiger Duft mit eher zit...
0.75 l
2018 Scharzhofberg Riesling Grosses Gewächs trocken
26.00 €
Beschreibung: Etwas pflanzlicher bis kräuteriger, auch mineralischer und einen Hauch gelb-gewürziger Duft mit verh...
0.75 l
2018 Serrig Schloss Saarfelser Riesling trocken VDP.Ortswein
Beschreibung: Etwas kräuteriger und floraler Zitrus-Steinobstduft mit floralen, mineralischen und ganz leicht dunk...
0.75 l
2018 Wiltingen Riesling trocken VDP.Ortswein, S
Beschreibung: fester Zitrusduft mit deutlich pflanzlichen bis kräuterigen Aromen, gewisser Mineralik sowie florale...
0.75 l
2017 Piesport Schubertslay Riesling Grosses Gewächs trocken
22.00 €
Beschreibung: Fester und recht tiefer, etwas vegetabiler bis kräuteriger, leicht floraler, nussiger und deutlich e...
0.75 l
2017 Kanzem Altenberg Riesling Grosses Gewächs trocken
22.00 €
Beschreibung: Etwas gedeckte, pflanzliche und florale Nase mit gelbfruchtigen und erdigen Noten. Süßliche Frucht m...

Die Geschichte des Weingutes mit Hauptsitz in der Stadt Trier im deutschen Anbaugebiet Mosel geht bis auf die Römer zurück. Der Ursprung des heutigen Weinkellers liegt im alten römischen Mauerwerk, das um 330 n. Chr. errichtet wurde und zum Teil noch erhalten sind. Die auf dem Etikett der Gutsabfüllungen enthaltene Figur des heiligen Jakobus mit Wanderstab nimmt Bezug auf das St.-Jakob-Hospital in Trier. Dort fanden Pilger schon im Mittelalter auf der Wallfahrt nach Santiago de Compostela eine Herberge. Später bot das Hospital Armen und Gebrechlichen eine Zuflucht. In einem der Rechnungsbücher des Hospitals St. Jakob wird im Jahre 1464 der Anbau des Rieslings dokumentiert. Im Zuge der Säkularisierung unter Napoleon (1769-1821) wurden im Jahre 1805 in Trier die Vereinigten Hospitien als Stiftung gegründet und im Areal der vormaligen Benediktinerinnen-Abtei St. Irminen angesiedelt. Bis heute wird der Stiftungsauftrag mit der Betreuung kranker und behinderter Menschen so wie im berühmten Hospices de Beaune aus einem Weinbergbesitz und anderen Gütern finanziert.

Die Weinberge umfassen 25 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Altenberg (Kanzem), Augenscheiner im Alleinbesitz (Trier), Goldtröpfchen und Schubertslay (Piesport), Hölle im Alleinbesitz, Kupp und Scharzhofberg (Wiltingen), sowie Schloss Saarfelser Schlossberg (Serrig) im Alleinbesitz. Sie sind zu 90% mit Riesling, der kleien Rest mit den Sorten Grauburgunder (Pinot Gris), Spätburgunder (Pinot Noir) und Weißburgunder (Pinot Blanc) bestockt. Es wird naturnaher, umweltschonender Weinbau nach ökologischen Gesichtspunkten mit Begrünung und Verwendung von Naturdünger praktiziert. Die nach strenger Ertragsbegrenzung selektiv gelesenen Trauben werden sanft gepresst. Die Spitzenqualitäten werden getrennt nach Lagen ausgebaut. Es werden auch Edelbrände (Obst, Hefe, Trester) und flaschenvergorene Rieslingsekte erzeugt. Das Weingut ist Mitglied beim VDP.

Weingut Vereinigte Hospitien Region: Deutschland Mosel Bernkastel
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 155.676 Weine und 24.338 Produzenten, davon 2.520 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Find&Buy Verkostungsmuster Redaktionsplan

Veranstaltungen in Ihrer Nähe