Anmelden Mitglied werden

Weingut Weigand

Deutschland Franken Steigerwald

Das Weingut liegt in der Gemeinde Iphofen (Bereich Steigerwald) im deutschen Anbaugebiet Franken. Ein Gästehaus ist angeschlossen. Der Betrieb wird von Werner Weigand geführt; Sohn Andi ist für die Ke...
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
Weingut Weigand, Iphofen ist noch kein Premium-Mitglied bei wein.plus.

Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Weingut Weigand. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.

0.75 L
2016 Spätburgunder Der Held
30,00 €
Beschreibung: Herber, getrocknet-pflanzlicher, leicht unterholziger und angedeutet tabakiger Duft nach überwiegend...
0.75 L
2017 Weißburgunder trocken Der Wilde
10,00 €
Beschreibung: Eher kühler und herber, deutlich vegetabiler, leicht nussiger und zart pfeffriger Duft mit verhalten...
0.75 L
2016 Spätburgunder trocken Der Wilde
Beschreibung: Klarer, kühler, recht geschliffener Duft nach überwiegend roten Beeren mit zart floralen und auch mi...
0.75 L
2017 Silvaner trocken Der Wilde
Beschreibung: Relativ kühler, zart hefiger, hell-nussiger und etwas frisch-pflanzlicher bis kräuteriger Kernobstdu...
0.75 L
2017 Rödelsee Küchenmeister Silvaner trocken Der Küchenmeister
16,00 €
Beschreibung: Recht fester, noch ein wenig gedeckter, nussig-hefiger, dazu vegetabiler bis getrocknet-kräuteriger...
Lieblingswein der Redaktion
0.75 L
2017 Iphofen Julius-Echter-Berg Silvaner trocken Der Echter Berg
16,00 €
Beschreibung: Fester, hefiger und leicht speckiger, nussiger, dazu vegetabiler bis kräuteriger und angedeutet rauc...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Iphofen (Bereich Steigerwald) im deutschen Anbaugebiet Franken. Ein Gästehaus ist angeschlossen. Der Betrieb wird von Werner Weigand geführt; Sohn Andi ist für die Kellertechnik verantwortlich. Die Weinberge umfassen 9,5 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Julius-Echter-Berg, Kalb und Kronsberg (Iphofen), sowie Küchenmeister und Schwanleite (Rödelsee). Sie sind mit den Weißweinsorten Silvaner, Weißburgunder (Pinot Blanc), Riesling, Bacchus und Scheurebe sowie Spätburgunder (Pinot Noir) bestockt. Rund die Hälfte des Bestandes sind sehr alte Reben, die gemäß der Philosophie des Hauses weiterhin gepflegt werden.

Es wird Biologischer (Ökologischer) Weinbau nach den Regeln des Verbandes Naturland praktiziert. Durch selektive Handlese in mehreren Durchgängen gelangen nur vollreife und gesunde Trauben zur Verarbeitung. Im Keller gilt ein nichtinvasiver Grundsatz mit möglichst wenigen Eingriffen und mit Ausnahme minimaler Schwefelung kompletter Verzicht auf Zusätze. Die Moste werden prinzipiell spontan vergoren. Die Weißweine lagern lange auf der Feinhefe. Die Weine werden in den drei Linien Der Held, Der Franke und Der Wilde produziert. Je nach Weintap werden sie im Edelstahltank, im konventionellen großen Holzfass oder in Barrique ausgebaut.

Weingut Weigand Region: Deutschland Franken Steigerwald
Eines der besten Weingüter der Region

Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.