wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weingut Wieninger
Weingut Weine

Weißwein 2017 Wiener Gemischter Satz DAC Ried Nussberg Ulm trocken, Wien, Österreich

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 13.5%
Bio-Kennzeichnung: Biowein
Flaschenverschluss: Glas
Registrationsnummer: #LN128/15

Weinbeschreibung:

Zuletzt bewertet: 30. August 2019

Eine bis zum 17. Jahrhundert in Europa weit verbreitete und übliche Form der Weinberg-Gestaltung (auch Mischsatz). Die Rebsorten wurden dabei aus praktischen Gründen wegen der Risikominimierung „bunt gemischt“ in einem Weinberg zusammen angepflanzt, um eine Ausfallssicherheit bzw. möglichst gleichbleibende Qualität zu gewährleisten. Deshalb wurden Sorten mit unterschiedlichem Reifezeitpunkt (früh bis spät) und auch unterschiedlichem Säuregrad gemischt. Es wurden in der Regel bis zu sieben Sorten u. m. angepflanzt, wobei diese natürlich je nach Weinbaugebiet verschieden waren. Typische Sorten waren Chasselas, Elbling, Fütterer, Hanns,...

Der ursprungsgeschützte Begriff Gemischter Satz ist innerhalb der EU als traditioneller Begriff ausschließlich für Österreich zugelassen. In der Bundeshauptstadt Wien ist dies der typische beim Heurigen (Buschenschank) ausgeschenkte Wein. Um an die alte Tradition anzuknüpfen, wurden von einem Verein spezielle Vorgaben für einen Wiener Gemischter Satz festgelegt. Das Logo besteht aus den Buchstaben „WGS“ und einem stilisierten Auge. Gefordert ist eine Nachhaltigkeit der Anbaumethode. Verwendete Sorten sind Grauburgunder (Pinot Gris), Weißburgunder (Pinot Blanc), Chardonnay, Grüner Veltliner, Muskateller, Riesling,...

In Österreich wird bereits seit der Zeit der Besiedlung durch die Kelten vor knapp 3.000 Jahren Weinbau betrieben. Die burgenländische Gemeinde Zagersdorf und die niederösterreichische Gemeinde Stillfried im Weinviertel gelten als älteste Weinbaugemeinden Österreichs. In beiden Orten wurden Traubenkerne gefunden, die aus der Zeit 700 bzw. 900 v. Chr. stammen und eindeutig der Spezies Vitis vinifera zuzuordnen sind. Die Aufhebung des durch Kaiser Domitian (51-96) erlassenen Auspflanzverbotes von Rebstöcken außerhalb Italiens durch Kaiser Probus (232-282) wirkte sich positiv auf den Weinbau aus. Denn damit begann in den römischen...

Link auf diesen Wein kopieren:
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 141.816 Weine und 22.919 Produzenten, davon 2.252 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe