wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Weingut Weine
Name: Weingut Zull
Anbaugebiet: Niederösterreich
Appellation: Weinviertel
Anbaufläche: 17 ha
Inhaber/in: Werner Zull
Kellermeister/in: Philip Zull
Öffnungszeit:
Verkostung gegen Voranmeldung möglich. Ab-Hof-Verkauf wird angeboten.
Setzen Sie ein neues Lesezeichen für die Weine von Weingut Zull. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer Startseite für Weinkritiken.
Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet.
Das Weingut liegt in der Gemeinde Schrattenthal südlich von Retz im niederösterreichischen Weinbaugebiet Weinviertel nahe der Grenze zu Tschechien. Es wird von Werner Zull geführt, Sohn Phillip ist fü...

Verkostete Weine 63 Weine Alle anzeigen

0.75 l
2021 trocken "Lust & Laune" Rosé
7.00 €
Beschreibung: Ganz leicht zwiebeliger, etwas gemüsiger und angedeutet nussiger Duft nach gemischten Beeren mit ein...
0.75 l
2019 Pinot Noir trocken
24.00 €
Beschreibung: Klarer, recht geschliffener, etwas angetrocknet-pflanzlicher bis kräuteriger Duft nach gemischten Be...
0.75 l
2021 trocken "Weites Land - Gemischter Satz"
10.00 €
Beschreibung: Kühle, helle, pflanzliche Nase mit verhaltenen gelbfruchtigen und angedeutet gemüsigen Noten. Schlan...
0.75 l
2021 Grüner Veltliner trocken "Lust & Laune"
7.00 €
Beschreibung: Kühle, zart pflanzliche und einen Hauch florale Nase mit hellen gelbfruchtigen Noten. Schlanke, nich...
0.75 l
2021 Weinviertel DAC Grüner Veltliner trocken
9.00 €
Beschreibung: Kühe, etwas frisch-pflanzliche Nase mit hellen, eher zitrusbetonten gelbfruchtigen Aromen. Relativ s...
0.75 l
2021 Weinviertel DAC Ried Äußere Bergen Grüner Veltliner Reserve trocken
18.00 €
Beschreibung: Herber, ein wenig angetrocknet-pflanzlicher Duft mit hellen gelbfruchtigen und noch zart hefigen Aro...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Schrattenthal südlich von Retz im niederösterreichischen Weinbaugebiet Weinviertel nahe der Grenze zu Tschechien. Es wird von Werner Zull geführt, Sohn Phillip ist für Keller und Vinifikation verantwortlich. Die Weingärten umfassen 17 Hektar Rebfläche in den Rieden Äußere Bergen und Innere Bergen und auf Südhängen des Manhartsberges. Sie sind zu 65% mit den Weißweinsorten Grüner Veltliner, Riesling, Pinot Blanc, Chardonnay, Müller-Thurgau und Welschriesling, sowie zu 35% mit den Rotweinsorten Zweigelt, Pinot Noir, Blauer Portugieser, Cabernet Sauvignon und Merlot bestockt. Ziel sind charaktervolle, gebietstypische Weine mit Lagerungspotential. Die Weine werden entweder klassisch in Stahltank oder großen Holzfässern, die Weine aus Spitzenlagen zum Teil auch in Barrique ausgebaut. Zu den Premiumweinen zählen mehrere Weinviertel DAC (Grüner Veltliner), Pinot Noir und die Rotwein-Cuvée „Schrattenthal 9“ (Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Merlot). In witterungsmäßig geeigneten Jahren werden auch Trockenbeerenauslesen und Eisweine gekeltert. Es werden auch Edelbrände (Wein, Trester) erzeugt. Das Weingut ist Mitglied der Vereinigung Premium-Weingüter Weinviertel, als deren Obmann Werner Zull fungiert.
Eines der besten Weingüter der Region
In diesem Bereich finden Sie
aktuell 162.144 Weine und 24.806 Produzenten, davon 2.948 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Find+Buy Verkostungsmuster Redaktionsplan

Veranstaltungen in Ihrer Nähe