wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Regionen

Umfassende Beschreibung aller europäischen Anbaugebiete, ihrer Rebsorten, Traditionen und gesetzlichen Regeln mit Karten.

Arbois AOC

Arbois AOC - Beschreibung

Die nach der gleichnamigen Stadt benannte Appellation liegt im Norden der französischen Weinbauregion Jura. Sie wurde im Jahre 1936 als erster französischer Bereich klassifiziert und ist die größte der Region. Der Name ist keltischen Ursprungs und bedeutet „fruchtbare Erde”. Hier führte der berühmte Chemiker Louis Pasteur (1822-1895) seine bahnbrechenden Untersuchungen bezüglich Gärung und Oxidation durch. Die Weinberge umfassen rund 900 Hektar Rebfläche in 12 Gemeinden. Als einzige Gemeinde darf Pupillin den Namen auf dem Etikett tragen. Zur Wiederbelebung der Region nach dem durch die Reblaus verursachten Niedergang trug auf entscheidende Weise der Weingutsbesitzer und Weinhändler Henri Maire (1917-2003) mit außergewöhnlichen Marketingmethoden bei.

Weinberg bei Arbois im Jura

Zu zwei Dritteln werden Rot- und Roséweine aus den Sorten Trousseau Noir, Poulsard Noir und Pinot Noir produziert. Die Weißweine werden aus den Sorten Savagnin Blanc (Traminer), Chardonnay und Pinot Blanc gekeltert. Die AOC Arbois Mousseux gilt für weißen Schaumwein aus denselben Sorten. Die AOC Arbois Vin de Paille gilt für den süßen Vin de paille (Strohwein) aus den weißen Sorten Savagnin Blanc und Chardonnay sowie den roten Sorten Poulsard Noir und Trousseau Noir. Die AOC Arbois Vin Jaune gilt für Vin Jaune aus Savagnin Blanc.

Zu den bekanntesten Produzenten dieses Bereiches zählen Lucien Aviet, Maurice Chassot, Domaine de la Croix d’Argis, Fruitière Vinicole de Pupillin, Domaine Michel Geneletti, Jean Pierre et Marie-France Ligier, Jean-François Nevers, Daniel Overnoy-Crinquand, Domaine Pierre Overnoy, Domaine de la Pinte, Jacques Puffeney, Domaine Rolet und Jacques Tissot. Der bedeutendste Négociant (Weinhändler) des Bereiches mit Sitz in Arbois ist die Firma Henri Maire SA, die rund die Hälfte der Jura-Produktion einkauft, verschneidet, produziert und auch vertreibt. Der Markenwein „Vin Fou” (auf deutsch „verrückter Wein” - ein Vin Jaune) ist in ganz Frankreich bekannt. Zu dieser Firma gehören auch die zwei Weingüter Domaine de la Grange Villard und Domaine du Sorbief.

Bild: Von Guido Radig - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 149.092 Weine und 23.340 Produzenten, davon 2.203 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe