wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Regionen

Umfassende Beschreibung aller europäischen Anbaugebiete, ihrer Rebsorten, Traditionen und gesetzlichen Regeln mit Karten.

Bolgheri DOC

Bolgheri DOC - Beschreibung

DOC-Bereich für Weiß-, Rot- und Roséweine im zentralen Osten der italienischen Region Toskana, die nach der Gemeinde an der livornesischen Küste benannt ist. Die Ende der 1990er-Jahre nur 200 Hektar großen Rebflächen umfassen heute über 1.100 Hektar um die Stadtgemeinde Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Diese wurde nach dem Literaturhistoriker Giosuè Carducci (1835-1907) benannt, der dort seine Kindheit verlebte. Bolgheri ist ein acht Kilomter nördlich davon liegender Ortsteil, zu dem das Naturschutzgebiet Oasi di Bolgheri gehört. Zu den bekanntesten und größten Produzenten gehören Antinori und Gaja. Das Bild zeigt den Weinberg Bellaria Alta des Weinguts Ornellaia mit dem Blick auf das Meer mit der an der Küste liegenden Gemeinde Marina di Bibbona.

Bolgheri - Weinberg Bellaria Alta (Ornellaia) bei Marina di Bibbona

Der Bianco wird aus Vermentino (max. 70%), Sauvignon (max. 70%), Trebbiano Toscano (max. 40%), sowie andere zugelassene Sorten (max. 30%) verschnitten. Rosso und Rosato werden in beliebiger Verwendung von Cabernet Sauvignon und/oder Merlot und/oder Cabernet Franc (bis 100%), Syrah (max. 50%), Sangiovese (max. 50%) sowie anderen zugelassenen roten Sorten (max. 30%) verschnitten. Der Rosso Superiore muss 26 Monate reifen, davon zumindest 12 Monate in Eichenfässern. Die beiden reinsortigen Weißweine Sauvignon (Blanc) und Vermentino müssen zumindest 85% der jeweiligen Sorte enthalten, der Rest können zugelassene weiße Sorten sein.

Der Rotwein aus der Lage „Sassicaia“ (benannt nach dem steinigen Boden, sassi = Steine) wurde Ende der 1960er-Jahre berühmt und trug zum Erfolg der sogenannten Super-Toskaner bei. Er ist als eigener DOC-Bereich Bolgheri Sassicaia klassifiziert und in Besitz eines einzigen Weingutes, der Tenuta San Guido. Zumeist wird aber dieser Wein kurz als Sassicaia bezeichnet und ist auch sozusagen Synonym für das Weingut.

Bild: © Jobst von Volckamer

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 141.816 Weine und 22.919 Produzenten, davon 2.252 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe