wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Regionen

Umfassende Beschreibung aller europäischen Anbaugebiete, ihrer Rebsorten, Traditionen und gesetzlichen Regeln mit Karten.

Leider keine Region-Karte für Bonarda dell’Oltrepò Pavese DOC verfügbar
Bonarda dell’Oltrepò Pavese DOC

Bonarda dell’Oltrepò Pavese DOC - Beschreibung

DOC-Bereich für Rotwein in der italienischen Region Lombardei. Der vorher im DOC-Bereich Oltrepò Pavese enthaltene Wein wurde 2010 als eigenständiger DOC-Bereich klassifiziert. Die Zone umfasst 1.620 Hektar Rebfläche in den Hügelbereichen der Gemeinden Borgo Priolo, Borgoratto Mormorolo, Bosnasco, Calvignano, Canevino, Canneto Pavese, Castana, Cecima, Godiasco, Golferenzo, Lirio, Montalto Pavese, Montecalvo Versiggia, Montescano, Montù Beccaria, Mornico Losana, Oliva Gessi, Pietra de’ Giorgi, Rocca de’ Giorgi, Rocca Susella, Rovescala, Ruino, San Damiano al Colle, Santa Maria della Versa, Torrazza Coste, Volpara u. Zenevredo, sowie Teile von Broni, Casteggio, Cigognola, Codevilla, Corvino San Quirico, Fortunago, Montebello della Battaglia, Montesegale, Ponte Nizza, Redavalle, Retorbido, Rivanazzano, Santa Giuletta, Stradella u. Torricella Verzate in der Provinz Pavia. Der Wein wird aus Croatina (zum. 85%), sowie den Sorten Barbera und/oder Ughetta = Vespolina und/oder Uva Rara (max. 15%) gekeltert. Es wird als Tranquillo (Stillwein), als Vivace und als Frizzante in verschiedenen Geschmacksrichtungen produziert.

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 143.141 Weine und 22.871 Produzenten, davon 2.330 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe