wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Regionen

Umfassende Beschreibung aller europäischen Anbaugebiete, ihrer Rebsorten, Traditionen und gesetzlichen Regeln mit Karten.

Côtes Catalanes

Côtes Catalanes - Beschreibung

IGP-Bereich in der französischen Weinbauregion Roussillon. Er wurde im Jahre 2003 durch Zusammenlegung der zwei früheren VdP-Bereiche Coteaux des Fenouillèdes und Vals d'Agly geschaffen. Côtes Catalanes umfasst nahezu das gesamte Département Pyrénées-Orientales mit Ausnahme der vier Gemeinden Banyuls-sur-Mer, Cerbère, Collioure und Port-Vendres (diese bilden den IGP-Bereich Côte Vermeille). Es werden überwiegend Rotweine und in geringeren Mengen Rosé- und Weißweine erzeugt. Die wichtigsten Rotweinsorten sind Grenache Noir (Garnacha Tinta), Mourvèdre (Monastrell), Cabernet Sauvignon, Syrah und Cinsaut, die wichtigsten Weißweinsorten Chardonnay, Sauvignon Blanc, Viognier und Vermentino. Bekannte Produzenten sind Château La Casenove, Domaine Cazes, Domaine Ferrer-Ribière, Domaine Gauby, Mas Baux und Vignerons Catalans.

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 145.279 Weine und 22.930 Produzenten, davon 2.442 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe