wein.plus
ACHTUNG
Sie nutzen einen veralteten Browser und einige Bereiche arbeiten nicht wie erwartet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Anmelden Mitglied werden

Regionen

Umfassende Beschreibung aller europäischen Anbaugebiete, ihrer Rebsorten, Traditionen und gesetzlichen Regeln mit Karten.

Margaux AOC

Margaux AOC - Beschreibung

Eine der sechs Gemeinden (neben Listrac-Médoc, Moulis, Pauillac, Saint-Estèphe und Saint-Julien) innerhalb des französischen Bereiches Haut-Médoc, die selbständige Appellationen sind und den Orts-Namen auf dem Etikett tragen dürfen. Margaux ist davon die berühmteste und größte Gemeinde im Zentrum des Médoc. Zur Appellation zählen auch noch die vier Gemeinden Arsac, Cantenac, Labarde und Soussans. Die Weinberge umfassen rund 1.300 Hektar Rebfläche. Die Böden bestehen aus einer flachen Schicht von grobem Kies über mit Kalkstein vermischtem Feinkies-Unterboden. Die dort produzierten Rotweine zählen zu den besten von Médoc. Ein großer Liebhaber der Weine war der Schrifsteller Ernest Hemingway (1899-1961). Die älteste Enkelin wurde nach diesem Ort bzw. nach diesem Wein Margaux Hemingway gerufen, obwohl sie Margot Louise hieß. 

Margaux - Château d’Issan und Châtreau Margaux

In Margaux befinden sich 21 der 61 Châteaux, die bei der berühmten Bordeaux-Klassifizierung im Jahre 1855 in die Grand-Cru-Liste aufgenommen wurden. Deren Rebflächen ergeben über ein Drittel der Cru-Classé-Fläche des Médoc. Darunter sind das berühmte als Premier (1. Rang) eingestufte Château Margaux, die fünf als Deuxième (2. Rang) eingestuften Château Brane-Cantenac, Château Durfort-Vivens, Château Lascombes, Château Rauzan-Gassies und Château Rauzan-Ségla sowie u. a. als Troisième (3. Rang) eingestuffte Château d’Issan (siehe die komplette Aufstellung unter Médoc). Margaux ist die einzige Gemeinde, in der alle fünf Klassen vertreten sind. Außerdem gibt es noch weit über 20 als Cru-Bourgeois klassifizierte Weingüter wie zum Beispiel Château Labégorce-Zédé und Château Siran, sowie auch eine Reihe von als Cru Artisan klassifizierten Betrieben. Die bestimmende Sorte Cabernet Sauvignon hat in der Regel den größten Anteil in den oft jahrzehntelang lagerfähigen Rotweinen, aber Merlot hat zumeist einen gegenüber anderen großen Gemeinden im Médoc höheren Anteil. Dies gibt den tanninreichen Margaux-Weinen eine typische, etwas geschmeidigere weichere Note.


Von Domenico-de-ga aus der deutschsprachigen Wikipedia, CC BY-SA 3.0, Link
Veränderungen vom Original durch Norbert F. J. Tischelmayer  Juni 2017

In diesem Bereich finden Sie
aktuell 147.232 Weine und 23.234 Produzenten, davon 2.212 klassifizierte Produzenten.
Bewertungssystem Einkaufsquellenangabe Verkostungsmuster

Veranstaltungen in Ihrer Nähe