Anmelden Mitglied werden

Regionen

Umfassende Beschreibung aller europäischen Anbaugebiete, ihrer Rebsorten, Traditionen und gesetzlichen Regeln mit Karten.

Neuseeland - Beschreibung

Die nach der gleichnamigen Stadt benannte drittgrößte Weinbauregion in Neuseeland liegt an der Ostküste von North Island. Die Weinberge umfassen 1.913 Hektar Rebfläche. Die Region wurde früher wegen ihrer Bag-in-Box-Weine (Massenweine) aus der damals häufigsten Rebsorte Müller-Thurgau als „Carafe Country“ bezeichnet, stellte dann aber auf Qualitätssorten um. Die „Tütenweine“ machen aber noch immer rund ein Drittel aus. Zu rund 90% werden hier Weißweine, besonders aus Chardonnay und Gewürztraminer produziert. Aus diesem Grund hat Gisborne den Beinamen „Chardonnay Capital of New Zealand“ erhalten. Ein Gutteil der Weintrauben wird von anderen Regionen wie Auckland gekauft und dort als Versc hnitt verwendet. Bekannte Poroduzenten sind Aotea, Coopers, Matawhero, Millton, Montana, Nobilo, Robard & Butler und Villa Maria. Neben den beherrschenden Großbetrieben wie Montana gibt es auch viele so genannte Lifestyle Wineries.

Veranstaltungen in Ihrer Nähe